• Home
  • Stars
  • Das sind Hollywoods beliebteste Jungstars 2019 - Teil 1

Das sind Hollywoods beliebteste Jungstars 2019 - Teil 1

Griffin Gluck war 2019 in der Netflix-Produktion „Wie Jodi über sich hinauswuchs“ zu sehen
12. Januar 2020 - 13:00 Uhr / Fiona Habersack

Im Jahr 2019 sind einige vielversprechende Jungstars in Hollywood durchgestartet. Wir zeigen euch, welche Nachwuchsschauspieler das Potenzial haben, einmal ganz groß rauszukommen. 

Noah Centineo schaffte als ehemaliger Disney-Star seinen Durchbruch bereits 2018 mit dem Netflix-Film „To All the Boys I’ve Loved Before“, auf den zwei Fortsetzungen folgen. 2019 ergatterte er außerdem eine Rolle in Elizabeth Banks’ Film „3 Engel für Charlie“. Das in Florida geborene Talent wird schon jetzt als junger Mark Ruffalo gehandelt. 

Netflix macht es möglich: Griffin Gluck, Camila Mendes und Co. starten durch 

Griffin Gluck durfte bereits 2011 an der Seite von Jennifer Aniston und Adam Sandler in „Meine erfundene Frau“ sein Talent unter Beweis stellen. Auch er erlangte 2019 weitere Bekanntheit durch die Netflix-Produktion „Wie Jodi über sich hinauswuchs“. Er war in der Rolle des „Jack“ zu sehen. 

Damals noch ganz klein: Griffin Gluck an der Seite von Jennifer Aniston und Bailee Madison im Film „Meine erfundene Frau“
 

Der Streaming-Anbieter machte auch sie groß: Talia Jackson verkörpert seit 2019 die Rolle der „Jade McKellan“ in Netflix’ „Family Reunion“. Ihr jüngerer Bruder Armani Jackson arbeitet ebenfalls als Schauspieler. Gemeinsam könnten die beiden Geschwister schon bald ganz groß rauskommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

hi it's 2020 K bye

Ein Beitrag geteilt von Talia Jackson (@taliajacksonofficial) am

Camila Mendes schaffte ihren Durchbruch 2017 als „Veronica Lodge“ in der erfolgreichen Netflix-Serie „Riverdale. Mit „The New Romantic“ und „The Perfect Date“ fasste auch sie im Filmgeschäft Fuß.