• Home
  • Stars
  • Das sagt Stefan Mross zur Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Das sagt Stefan Mross zur Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Helene Fischer und Stefan Mross im Jahr 2008
1. Februar 2019 - 20:01 Uhr / Kathy Yaruchyk

Sie kennen sich schon seit vielen Jahren: Stefan Mross, Florian Silbereisen und Helene Fischer. Die Trennung des Schlagerpaares hat der „Immer wieder sonntags“-Moderator natürlich mitbekommen. Was er dazu sagt, erfahrt ihr hier.

Es war die Überraschungsnachricht Ende 2018 - Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) haben sich getrennt. Seitdem gehen die beiden sehr respektvoll miteinander um - trotz der öffentlichen Ausschlachtung ihrer Beziehung. 

Das sagt Stefan Mross zur Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Musikerkollege Stefan Mross (43) ist genau davon beeindruckt. Er kennt Helene und Florian schon länger und findet den Umgang der beiden untereinander bemerkenswert. Die beiden seien die berufliche Verantwortung und Professionalität außerdem auch ihren Fans schuldig, so Mross gegenüber RTL.

Auch zu Helenes und Florians erster Begegnung nach der Trennung bei den „Schlagerchampions“, wo es zu einem Tränenausbruch live im TV kam, hat Stefan Mross eine Meinung. Was er zu der Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen sagt, seht ihr im Video.