• Home
  • Stars
  • Das sagt Mareile Höppner zur Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer

Das sagt Mareile Höppner zur Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer

Mareile Höppner zeigt bei der Goldenen Kamera 2019 ihr sexy Beine
26. April 2019 - 13:01 Uhr / Hannah Kölnberger

Mareile Höppner moderiert seit über zehn Jahren das ARD-Magazin „Brisant“. Sie weiß, was in der Promiwelt los ist. Nun sprach sie über die Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer.

Mareile Höppner (41) weiß als ARD-Moderatorin immer, was in der Promiwelt los ist und kann daher Meldungen aus der Welt der Stars und Sternchen gut einordnen. Darum kennt sich die Schönheit auch mit diversen Promi-Trennungen bestens aus.

Die Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Nachricht über dieses Liebes-Aus erreichte uns im Dezember 2018: Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) gehen getrennte Wege. Das löste nicht nur bei den Anhängern der beiden Stars Entsetzen aus, sondern auch in der Promi-Welt.

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch bei den „Schlagerchampions“ 2019
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch bei den „Schlagerchampions“ 2019

Der emotionale Trennungs-Post von Helene Fischer an ihre Fans und Flori ist selbstverständlich auch an Moderatorin Mareile Höppner nicht entgangen. Die ist als Journalistin natürlich bestens informiert und reagiert heute ganz gelassen auf die Nachricht.

Mareile Höppner heute über die Trennung der Schlagerstars

Mareile Höppner, die zu den schönsten Moderatorinnen Deutschlands zählt, erklärt in einem Interview mit „nordbuzz.de“ nun, warum sie von der Art und Weise der Trennung der Mega-Stars so fasziniert ist.

Was Mareile genau daran so beeindruckt hat und wieso sie darin einen neuen Medien-Coup von Helene Fischer und Florian Silbereisen sieht, erfahrt ihr in unserem Video.