• Florian Silbereisen und Helene Fischer trafen im TV aufeinander
  • Die beiden waren bei „Das große Schlager-Comeback“
  • So empfand Flori die Reunion

Mehrere Millionen Zuschauer sahen sich am Samstagabend „Das große Schlager-Comeback 2022“, moderiert von Florian Silbereisen (40), an. Zu Gast in Leipzig waren viele bekannte Gesichter des Showbusiness, unter anderem Weltstar Anastacia (53), Maite Kelly (42), Nicole (57) und Beatrice Egli (34). Außerdem traf Florian Silbereisen bei der Sendung auf Schlagerstar und Ex-Freundin Helene Fischer (37).  

Sie ist inzwischen frischgebackene Mama und teilte sich nach langer Zeit wieder die Bühne mit Flori. Dieser scheint sich sehr gefreut zu haben, die Blondine wieder performen zu sehen. „Ich bin und bleibe ihr Fan“, so der Sänger während der Show über Helene.  

Florian Silbereisen und Helene Fischer: So war ihr Wiedersehen für ihn

Helene Fischer und Florian Silbereisen verstehen sich immer noch bestens, wie die herzlichen Umarmungen und strahlenden Gesichter auf den Fotos im Video vermuten lassen.

„Wir hatten schon vor der Show so viel Spaß! Und es war einfach nur schön, dass Helene in der Show mal wieder so richtig gezeigt hat, was sie kann“, erzählt Silbereisen gegenüber „Bild“.  

Auch interessant:

„Ich kenne keinen Mann im deutschen Showgeschäft, der so einen Auftritt, wie Helene ihn am Samstag hingelegt hat, hinbekommen würde: singen und tanzen, mit einer so anspruchsvollen Choreografie, 100 Prozent perfekt – und das auch noch mit High Heels“, lobt er die Sängerin weiter. 

Mit ihrem sexy Designer-Jumpsuit des Labels Yves Saint Laurent erinnerte Helene Fischer an Catwoman und zeigte sich ganz schön freizügig mit hervorblitzendem Glitzer-BH. Mit dem Look haute sie alle vom Hocker und sorgte obendrein noch für eine Mega-Show.