• Home
  • Stars
  • Das sagen Laura Müllers Eltern zur Beziehung mit Michael Wendler

Das sagen Laura Müllers Eltern zur Beziehung mit Michael Wendler

Laura Müller Eltern
29. Mai 2020 - 16:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Laura Müllers Eltern haben wohl nicht erwartet, dass sie einmal so bekannt wird. Die Influencerin und Michael Wendler sind schon seit einiger Zeit überaus glücklich miteinander. Nun machte der Schlagerstar seiner Freundin sogar einen Antrag. Aber was halten Laura Müllers Eltern von der Beziehung? 

Seit Ende 2018 sind Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) unzertrennlich. Erst vor Kurzem unterstützte der Schlagerstar die 19-Jährige und Tanzpartner Christian Polanc bei „Let’s Dance“.

Zudem haben die beiden mittlerweile ihre eigenen TV-Formate und schon bald läuten die Hochzeitsglocken, denn Michael machte Laura Ende April einen Antrag. Scheint, als stehe ihrem Glück nichts mehr im Wege. Doch was halten Laura Müllers Eltern eigentlich von der Beziehung?

Laura Müllers Eltern und Michael Wendler: Das erste Zusammentreffen

In Lauras und Michaels Doku-Soap „ Laura & Der Wendler – Total verliebt in Amerika“ wurde erstmals das Zusammentreffen des 47-Jährigen auf Laura Müllers Eltern gezeigt. Ihr Papa und Lauras Stiefmutter Gaby besuchten das Paar zu Hause in Cape Coral in Florida.  

Laura Müller und Michael Wendler

„Er wollte immer den Segen meines Papas“, so Laura über Michael. Ein dreiwöchiger Aufenthalt der Eltern sollte das Verhältnis zwischen ihnen und dem Sänger stärken. „Natürlich will ich Eindruck schinden und den Schwiegereltern in spe den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen“, so Michael Wendler.

Gaby Müller über Lauras Beziehung: „Am Anfang waren wir nicht begeistert“ 

Doch Gaby schien am Anfang alles andere als glücklich über die neue Beziehung von Laura zu sein. „Am Anfang waren wir nicht so begeistert, weil der Altersunterschied ist klar und man kannte Michael nur aus den Medien, wie alle anderen auch, da kam er auch nicht immer so gut rüber. Ja, das ist so“, verriet sie in der Doku-Soap.

Tatsächlich erfuhren Laura Müllers Eltern auch erst durch die Medien von der Beziehung zwischen ihr und ihrem 47-jährigen Freund. „Laura hatte aber ihrem Papa in der Nacht geschrieben: ‚Ja es stimmt, ich bin mit Michael zusammen.' Da waren wir erst mal geschockt“, so Stiefmutter Gaby weiter. 

Mittlerweile verstehen sich Laura Müllers Eltern und Michael sehr gut. Bei einer „Let‘s Dance“-Folge feuerten sie die 19-Jährige gemeinsam an. Gegenüber RTL verriet Lauras Papa Klaus außerdem: „Michael ist ein ganz normaler Mensch für uns und er benimmt sich auch ganz normal."

Michael Wendler und Laura Müller planen keinen Ehevertrag

Das gute Verhältnis bestätigte auch Michael Wendler selbst. „Die Eltern von Laura habe ich schon kennengelernt und wir verstehen uns total gut. Wir haben sehr, sehr viele identische Einstellungen in vielen Dingen des Lebens, es funktioniert einfach“, erzählte der Schlagerstar in einer Instagram-Story.

Laura Müllers Eltern erfahren als erste von Michaels Heiratsantrag

Ende April dann die große Überraschung: Michael machte seiner Laura einen Heiratsantrag. Die Laura und Wendler-Hochzeit soll sogar live im TV gezeigt werden. Und die ersten, die davon erfuhren, waren Laura Müllers Eltern. In ihrer Hochzeits-Doku „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet“ wird gezeigt, wie das Paar via Videoanruf Lauras Eltern die Neuigkeiten überbringt.

„Es ist was ganz Besonderes passiert! Sie ist jetzt meine. Sie ist jetzt vom Markt verschwunden. Wir wollten euch als Erstes darüber informieren: Ich hab der Laura gerade eben einen Antrag gemacht“, so Michael Wendler. Lauras Papa schien sehr glücklich darüber zu sein: „Ja schön, da freuen wir uns. Du bist der Richtige, Micha.“