Das macht No-Angels-Sandy heute

Sandy Mölling im Jahr 2003
30. August 2020 - 17:32 Uhr / Andreas Biller

Kaum eine Band war Anfang der 2000er in Deutschland so beliebt wie die No Angels. Doch was wurde nach dem Aus der erfolgreichen Castinggruppe aus der blonden Sandy? 

Sandy Mölling (39) war ein Teil der mega-erfolgreichen 2000er-Band No Angels. Doch die Sängerin startete zwischenzeitlich auch eine Solo-Karriere. Wir verraten euch, was Sandy heute macht. 

No-Angels-Sandy heute

2004 veröffentlichte Sandy nach dem Aus von No Angels ihr erstes Solo-Album. Daraus schafften es zwei Songs in die Top 10 der deutschen Charts. Gleichzeitig begann ihre TV-Karriere. Sandy saß in der „Popstars“-Jury, moderierte die Musikshow „The Dome“ und nahm an „Let’s Dance“ teil.

Ihr zweites Solo-Album 2006 konnte nicht ganz an den Erfolg des ersten anknüpfen. Während sie mit den No Angels für ein paar Jahre ihr Comeback feierte, moderierte Sandy weiterhin verschiedene Sendungen im TV. Außerdem sang sie Soundtracks für die beiden Disneyfilme „Bambi 2“ und „Dornröschen“. 

Dann kam für die auch als Musical-Darstellerin arbeitende Sandy ein großer Umzug. Wohin es das No-Angels-Mitglied verschlug und was es heute macht, verraten wir euch im Video.