• Home
  • Stars
  • Das ist Willi Herrens Frau Jasmin

Das ist Willi Herrens Frau Jasmin

Willi Herren und Jasmin Herren haben Sex im „Sommerhaus der Stars“
9. September 2020 - 20:02 Uhr / Antonia Erdtmann

Willi Herren sorgt mit seinen TV-Auftritten öfters für Schlagzeilen. Immer an seiner Seite ist Willi Herrens Frau Jasmin. Wir stellen euch Jasmin Herren vor.

Willi Herren (45) und seine Frau Jasmin Herren (41) sind seit 2018 verheiratet und sorgen immer wieder für Aufsehen in den Medien. Im letzten Jahr waren die beiden im „Sommerhaus der Stars“ zu sehen. Aktuell steht Willi Herren bei „Kampf der Reality-Stars“ im Finale.

In beiden Shows sorgte Willi immer wieder für Schlagzeilen, da er mit anderen Kandidaten nicht gut klarkam. Und auch Willi Herrens Frau Jasmin ließ sich von anderen Teilnehmern des „Sommerhaus der Stars“ nicht den Mund verbieten und teilte ordentlich aus.  

Willi und Jasmin passen zusammen wie die Faust aufs Auge. Doch wer ist eigentlich die Frau, die seit Jahren an Willis Seite steht und mit ihm zusammen durch dick und dünn geht? Wir stellen euch Willi Herrens Frau Jasmin Herren vor.  

Willi Herrens Frau Jasmin: Ihre Karriere  

Jasmin Herren wurde von ihrer damals 18-jährigen Mutter nach der Geburt zur Adoption freigegeben und anschließend von ihren Großeltern adoptiert. Schon früh wollte sie als Sängerin auf der Bühne stehen und so arbeitete sie während ihrer Ausbildung als Visagistin in Diskotheken. 2004 wurde sie von Schlagersänger Jürgen Drews (75) auf die Bühne geholt, danach folgten erste Auftritte auf Mallorca und sie nahm ihren ersten Künstlernamen Toy an.  

Jasmin Herren früher 

Im Jahr 2006 machte Willi Herrens Frau Jasmin bei der Fernsehshow „Der Container Exklusiv“ mit. Im selben Jahr bewarb sie sich bei „Deutschland sucht den Superstar“, wo sie jedoch in der ersten Runde beim Casting ausschied. 2008 folgte dann der Image-Wechsel zum Schlagerstar.

Als Haidie veröffentlichte sie mit Gottlieb Wendehals eine Neuauflage seines Hits „Polonäse Blankenese“. 2010 nannte sie sich in Jasmin Prinz um und veröffentlichte ein Jahr später das Album „Vielleicht zum Mond“. 2014 stand sie als Nacktsängerin Jazmin im Bierkönig auf der Bühne, wo sie bis 2017 regelmäßig auftrat.  

Jasmin Herren: Mit diesen Männern war sie liiert 

Bevor Jasmin Willi kennenlernte, hatte die Schlagersängerin andere Männer in ihrem Leben. Im Jahr 2006 war sie fünf Monate mit dem Eventmanager Michael A. liiert. 2009 heiratete sie den Hotelbesitzer Marco G., mit dem sie zusammen an „Frauentausch“ und „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ teilnahm. 2016 gab das Paar seine Trennung bekannt. 

Jasmin und Willy Herren

Seit 2017 ist sie mit Schlagersänger Willi Herren liiert. Jasmin brachte eine Tochter mit in die Beziehung, Willi einen Sohn und eine Tochter. 2018 heiratete das Paar und nahm ein Jahr später an „Sommerhaus der Stars“ teil.

Bald darauf trennten sich Willi und Jasmin kurzzeitig. Gegenüber „Promipool“ verrieten sie den wahren Trennungsgrund: „Das war nicht einmal eine Fehde zwischen Willi und mir, sondern das war ein äußerer Einfluss.“ Einige Wochen dauerte die Trennung an, bis Willi Herren und seine Frau im Februar 2020 ihr Liebes-Comeback verkündeten.