• Home
  • Stars
  • Das ist Vera Int-Veens Frau Christiane

Das ist Vera Int-Veens Frau Christiane

Vera Int-Veen moderiert seit 2007 die RTL-Sendung „Schwiegertochter gesucht“

Seit 2007 sorgt Vera Int-Veen bei „Schwiegertochter gesucht“ für Herzklopfen und Liebesglück bei den Teilnehmern. Was bislang wohl die wenigsten wussten: Auch die Moderatorin selbst ist glücklich vergeben – und das schon seit 16 Jahren. Vera Int-Veen zeigt ihre Frau Christiane. 

Vera Int-Veen (51) verhilft im TV anderen Menschen dazu, die große Liebe zu finden – oder sie versucht es zumindest. Sie selbst ist jedoch schon längst glücklich vergeben. Jetzt zeigt Vera Int-Veen ihre Frau erstmals der Öffentlichkeit.

Vera Int-Veen und ihre Frau sind schon seit fast vier Jahren verheiratet 

Bereits seit ganzen 23 Jahren kennen sich Vera Int-Veen und ihre Frau Christiane, die den Spitznamen „Obi“ bevorzugt. Vor knapp vier Jahren haben die beiden sich dann auf Mallorca das Jawort gegeben.

Als meine Mutter verstarb, war es so, dass ich ein paar Wochen später wach geworden bin und dann war ganz klar: 'Ich habe jetzt irgendwie gar keine Familie'“, erklärt Vera. 

Im nächsten Moment war es wirklich so, dass ich gesagt habe: 'Ich möchte Obi heiraten.' Meine Mutter hat sich das auch immer gewünscht“, so die Moderatorin weiter. Ganz spontan hatte sie ihrer Freundin Christiane dann einen Antrag gemacht.

Nach 16 Jahren Beziehung: Vera Int-Veen zeigt ihre Frau 

Warum genau jetzt der richtige Moment gekommen sei, um ihre Frau zu zeigen, erklärt Vera Int-Veen im Interview mit RTL ebenfalls: „Ich hatte auch keine Lust mehr, alleine auf Events zu gehen und ich bin ja auch stolz darauf!“ 

Bisher hatten sie diesen Schritt nie gewagt. Vera erklärt, das habe vor allem damit zu tun gehabt, dass sie sehr gerne privat seien. Christiane ist auch Veras Managerin. An das Leben in der Öffentlichkeit muss sich Christiane jedoch erst noch ein wenig gewöhnen und erklärt:  

Ich bin jetzt nicht die Rampensau wie meine Frau, aber ich arbeite ja auch seit Jahrzehnten im Fernsehen, also ein bisschen ist es mir ja von hinter den Kulissen bekannt. Es geht – aber ich bin schon ein bisschen aufgeregt.“ 

Kinder kommen für das Paar jedoch nicht infrage. „Mit dem Verstand von heute und zwanzig Jahre jünger, glaube ich, hätten wir wahrscheinlich vier, fünf, sechs adoptiert“, erklärt Vera Int-Veen. Damals wären die beiden noch nicht bereit für Nachwuchs gewesen, heute seien sie zu alt.