Infos zu Mike Blümer

Das ist Melanie Müllers Mann

Melanie Müller, ihr Mann Mike Blümer und Tochter Mia Rose

Mittlerweile hat Melanie Müller einen Mann, mit dem sie glücklich ist. Die Blondine war lange Zeit Single und nahm sogar beim „Bachelor“ teil, um dort die große Liebe zu finden. Letztendlich heiratete sie aber ihren Manager. Erfahrt hier alle wichtigen Infos zu Melanie Müllers Mann Mike Blümer.

Melanie Müller (32) arbeitete lange im Erotik-Business und war schon früh im TV zu sehen. Mit der Teilnahme an der dritten  „Bachelor“-Staffel gelang ihr dann der große Durchbruch. Das Herz von Junggeselle Jan Kralitschka konnte die Blondine 2013 jedoch nicht erobern und verließ die Show sogar freiwillig. Lange blieb sie aber nicht Single. 2014 heiratete Melanie Müller ihren Mann Mike Blümer.

Melanie Müller und ihr Mann heirateten in den USA

Tatsächlich kannten sich Melanie Müller und Mann Mike zu diesem Zeitpunkt schon sehr lange, denn er war seit mehreren Jahren Melanies Manager. Am 24. November 2014 fand die Hochzeit der beiden statt. Doch Melanie Müller und ihr Mann gaben sich das Jawort nicht in Deutschland, das Paar reiste für die Eheschließung in die USA. Gegenüber der „Bild“ verriet Melanie: „Er hatte Ring und Rose dabei, fiel vor mir auf die Knie", schwärmte die ehemalige Dschungelkönigin.

Wenige Zeit später bekommt das Paar auch zwei Kinder. 2017 kommt ihre Tochter Mia Rose auf die Welt und 2019 ihr Sohn Matty. Auf Instagram teilt Melanie, die einige Tattoos hat, gerne Schnappschüsse mit ihrer Familie. Mit passender roten Kopfbedeckung genießen Melanie Müller, ihr Mann und Tochter Mia auf diesem süßen Foto die Weihnachtszeit.

Doch Melanie Müller und ihr Mann durchlebten nicht nur schöne Zeiten. 2020 erkrankte Mike schwer an Corona. Der 55-Jährige verlor seinen Geruchs- und Geschmackssinn und klagte über starke Nierenschmerzen. Da sich Mikes Zustand verschlechterte musste laut „Bild“ sogar der Notarzt kommen.

Melanie Müller berichtete: „Mein Mann hat eine Infusion und eine Spritze bekommen. Zum Glück ist sein Zustand jetzt etwas besser. Er weigert sich nämlich, in die Klinik zu gehen. Jetzt muss aber die Lunge geröntgt werden!" Inzwischen haben sich Mike und die gesamte Familie, die ebenfalls infiziert war, zum Glück von der Krankheit erholt.