Der Fußball-Star

Das ist die Freundin von Italiens Torwart Gianluigi Donnarumma

Gianluigi Donnarumma

Gianluigi Donnarumma ist Torwart in der italienischen Nationalmannschaft. Auch privat läuft es gut für ihn. Wir stellen euch die Frau an seiner Seite vor.

Mit gerademal 22 Jahren schwimmt Gianluigi Donnarumma als Torwart in der italienischen Nationalmannschaft auf der Erfolgswelle. Zuletzt spielte er auch für den Erstliga-Verein AC Mailand.

Sein Debüt als Nationaltorhüter hatte Donnarumma als 17-Jähriger und war damit der bisher jüngste Spieler, der in einem A-Länderspiel für Italien zum Einsatz kam. Eingewechselt wurde er damals für sein großes Vorbild Gianluigi Buffon (43).

Heute ist Gianluigi Donnarumma selbst ein Fußball-Star und auch privat könnte es für den 22-Jährigen nicht besser laufen.

Gianluigi Donnarumma: Alessia Elefante ist die Frau an seiner Seite

Alessia Elefante ist die Frau an der Seite von Gianluigi Donnarumma, der zu den schönsten Fußballern der italienischen Nationalmannschaft gehört. Viel bekannt ist über die Schönheit allerdings nicht. Die beiden scheinen ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit herauszuhalten.

Immer mal wieder gibt es einen seltenen Pärchenschnappschuss von dem italienischen Torhüter und seiner Alessia. 2016 tauchte sie zum ersten Mal auf dem Instagram-Account ihres Fußballer-Freundes auf. Ob die beiden seitdem oder sogar schon länger zusammen sind, ist nicht klar.

Pinterest
Gianluigi Donnarumma und Alessia Elefante

Alessia Elefante selbst hat keinen öffentlichen Account und scheint dem Rampenlicht lieber fernzubleiben. Ob der Torwart und seine Freundin verheiratet sind, ist ebenfalls nicht ganz klar. Das Internetportal „wtfoot.com“ bezeichnete Alessia in einem Artikel als Gianluigi Donnarummas Frau, offiziell bestätigte wurde eine Hochzeit aber nie.

Das Paar scheint seine gemeinsame private Zeit aber offensichtlich sehr zu genießen. Über das ein oder andere verliebte Pärchenfoto freuen sich die Fans. Zum Glück teilt Gianluigi Donnarumma sein Glück auf Instagram dann doch manchmal ganz gerne.