• Home
  • Stars
  • Darum verschiebt Vanessa Mai ihre Tour

Darum verschiebt Vanessa Mai ihre Tour

Vanessa Mai zeigt sich in letzter Zeit sehr freizügig - wie hier bei Carmen Nebel
20. März 2019 - 09:11 Uhr / Nadine Miller

Viele Fans hatten sich schon auf die anstehenden Konzerte von Vanessa Mai gefreut. Doch nun verschiebt die Schlagersängerin ihre für 2019 angekündigte Tour. Auf Instagram teilte sie ihren Followern mit, wieso die Konzerte ausfallen.

Sängerin Vanessa Mai (26) wollte dieses Jahr mit „Schlager 2019 – Die Arena-Tour“ auf große Tournee gehen. Doch daraus wird wohl leider erstmal nichts. Die 26-Jährige hat auf Instagram nämlich verkündigt, dass die Tour ausfällt.

Erst letztes Jahr musste die Sängerin einige Konzerte ausfallen lassen, da sie auf der Bühne gestürzt war. Nach dem Bühnenunfall musste sich Mai über längere Zeit lang erholen.

Vanessa Mai sagt Tour ab – das ist ihre Begründung

Auf Instagram schreibt Vanessa Mai nun an ihre Fans: „Wir verschieben meine Tour. Und es ist mir wichtig, Euch als Erstes zu erklären, warum. Ich befinde mich seit einiger Zeit in einem wahnsinnig kreativen Schaffensprozess, das bekommt ihr vielleicht mit. (...)"

Weiter erklärt die 26-Jährige: „Es entstehen zur Zeit viele neue, teilweise überraschende Songs, die ich ganz besonders bei einer Tour mit all meinen Eindrücken, Gefühlen und Erlebnissen auf kreative Art mit Euch teilen möchte. Für diesen Prozess brauche ich einfach noch ein bisschen mehr Zeit. Mit dieser Entscheidung kann ich Euch aber auch versprechen: Das Beste liegt vor uns!"

Fans, die bereits ein Ticket gekauft haben, erhalten das Geld bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück. Auch ein neuer Tourneezeitraum werde so bald wie möglich bekanntgegeben, heißt es von Vanessa Mai.