Endlich Gewissheit

Darum ist Shania Geiss' Instagram-Profil leer geräumt

Shania Geiss posiert im Urlaub auf Venedig.

Als plötzlich nichts mehr auf dem Instagram-Profil von Shania Geiss zu sehen war, waren viele Fans geschockt. Will sie sich von Social Media verabschieden? Den wahren Grund für das leere Profil hat die Familie jetzt verraten.

Shania Geiss (16), die Tochter von Robert (57) und Carmen Geiss (56), steht seitdem sie klein ist in der Öffentlichkeit. In „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ konnten Fans der Millionärsfamilie sie und ihre große Schwester Davina (18) beim Erwachsenwerden begleiten.

Die Geissens erklären das leere Instagram-Profil von Shania

Inzwischen ist Shania Geiss 16 Jahre alt und lebt den Lebensstandard ihrer Eltern. Das zeigt sie vor allem gerne auf ihrem Instagram-Account. Doch aktuell sehen die Fans gar nichts mehr von Shania, denn ihr Instagram-Account ist leer! Es sind weder Bilder noch ein Profilbild von ihr zusehen. Hat sich die Geiss-Tochter von Social Media verabschiedet?

Das vermuteten anfangs einige, denn wie Carmen Geiss in einem Interview mit „Bunte“ erzählte, wurden ihre Töchter im Internet stark bedroht: „Die Drohungen reichen bis dahin, meine Töchter entführen, vergewaltigen und töten zu wollen. Und mich gleich mit“, so Carmen im Interview. Doch das ist nicht der Grund.

Gegenüber RTL äußerte sich Familie Geiss nun zu den gelöschten Bildern auf Shanias Instagram-Account. Ihr Social Media Profil wurde gehackt! Shania selbst habe die Fotos nie gelöscht. Doch inzwischen soll sie die Kontrolle über ihren Account zurück haben und will sich bald wieder bei ihren Followern melden.