• Home
  • Stars
  • Danni Büchner trauert um ihren Baby-Kater Romeo

Danni Büchner trauert um ihren Baby-Kater Romeo

Danni Büchner bei ihrer Ankunft in Deutschland
29. Juni 2020 - 16:07 Uhr / Tina Männling

Noch vor einigen Tagen berichtete Danni Büchner stolz von ihrem neuesten Familienzuwachs, dem kleinen Kater Romeo. Nun müssen die Auswanderin und ihre Familie Abschied nehmen, denn Romeo ist gestorben. 

Danni Büchner (42) und ihre Kinder müssen einen Schicksalsschlag verkraften. Ihr Kater Romeo ist verstorben. Die Familie hatte das Tier gefunden und gepflegt. Doch trotz all der Mühe überlebte Romeo nicht.  

Danni Büchner verabschiedet sich von Kater Romeo

In ihrer Instagram-Story schrieb Danni: „Und manchmal reicht ganz viel Liebe einfach nicht aus.“ Außerdem postete sie ein Video mit vielen Bildern von Romeo und der Familie. Einen Tag später veröffentlichte sie in ihrer Story ein Update. Was Danni darin berichtete, erfahrt ihr im Video

Daniela Büchner und die Kinder sind sehr traurig über den Verlust. Erst kürzlich bezeichnete die Auswanderin den kleinen Kater noch als „ein Zeichen von Jens“, ihrem verstorbenen Ehemann. Dieser habe das Tier als Geschenk zu ihnen geschickt.