• Home
  • Stars
  • Danni Büchner: „Ich bin keine Witwe“

Danni Büchner: „Ich bin keine Witwe“

Auch Danni Büchners erster Mann verstarb sehr früh
17. April 2019 - 19:01 Uhr / Tina Männling

Im November 2018 verstarb Daniela Büchners Ehemann Jens Büchner überraschend. Seither ist die Mallorca-Auswanderin verwitwet. Allerdings kann sich Daniela Büchner nicht mit diesem Begriff anfreunden. 

Noch immer trauert Daniela Büchner (41) um ihren verstorbenen Mann Jens Büchner (†49). Der Schlagersänger war im November 2018 unerwartet an Lungenkrebs gestorben. Seither kümmert sich Daniela Büchner als alleinerziehende Mutter um die Kinder des Paares.  

Daniela Büchner mit Tochter Jada

Daniela Büchner trauert um Jens

Auch wenn sie seit dem Tod ihres Mannes verwitwet ist, möchte sich Daniela Büchner nicht als Witwe bezeichnen. Auf Instagram erklärt sie, weshalb sie keine Witwe ist. Gleichzeitig gedenkt die Auswanderin ihrem verstorbenen Ehemann.  

Seit einigen Wochen ist Daniela Büchner nicht mehr blond. Sie hat sich ihre Haare inzwischen braun gefärbt und trägt einen kurzen Bob. Seit dieser Veränderung scheint es Daniela auch wieder etwas besser zu gehen, zuletzt strahlte Daniela Büchner bei einem Auftritt sogar.  

Weshalb Danni Büchner sich selbst nicht als Witwe bezeichnet, erfahrt ihr im Video.