• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger wehrt sich gegen Hater - mit Sophia im Prinzessinnen-Kleid

Daniela Katzenberger wehrt sich gegen Hater - mit Sophia im Prinzessinnen-Kleid

Daniela Katzenberger
19. Mai 2020 - 10:22 Uhr / Kathy Yaruchyk

Daniela Katzenberger reicht es. Immer wieder wird sie mit bösen Kommentaren der Hater konfrontiert. Auch bei ihrem neuen Post von Tochter Sophia vermutet sie Schlimmes und wehrt sich schon vorab. 

Immer wieder muss sich Daniela Katzenbeger (33) harsche Kritik im Netz anhören: über ihr Aussehen, ihr Online-Verhalten und natürlich auch ihren Erziehungsstil. Gegen diese Kommentare wehrt sich die Katze jetzt im Netz. Sie postet dieses Bild von Töchterchen Sophia im Prinzessinnenkleid und Ehemann Lucas und vermutet schon, dass ein Shitstorm folgen wird.

Deswegen nimmt sie den Hatern den Wind aus den Segeln und macht ihre Position mehr als deutlich. Welches Bild Daniela Katzenberger postete und was sie dazu schrieb, erfahrt ihr im Video.

Daniela Katzenberger schlagfertig gegen Hater

Die Blondine wird auch kritisiert, weil Tochter Sophia schon erste Schminkversuche unternommen hat. Auch dies scheint Daniela Katzenberger nicht unterbinden zu wollen. Sie fördert die Kreativität des kleinen Mädchens. Dafür wird sie von ihren Followern gefeiert: „Genau so ist es richtig!“, heißt es in zahlreichen Kommentaren.

Über die Kritik an ihrem eigenen Look sprach Daniela Katzenberger im Herbst im „Promipool“-Interview und verriet uns: „Es wird immer Leute geben, denen ich nicht gefalle. Aber das muss ich ja auch nicht. Schließlich muss ich mich wohlfühlen. Und ich liebe eben rote Fingernägel, blonde lange Haare und ganz viel Make-up. Das bin eben ich.