• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger und ihr Bruder stellen 30 Jahre altes Foto nach

Daniela Katzenberger und ihr Bruder stellen 30 Jahre altes Foto nach

Daniela Katzenberger postet auf Instagram ein süßes gemeinsames Foto mit ihrem Bruder Tobias 
5. November 2019 - 11:20 Uhr / Katja Papelitzky

Daniela Katzenberger teilt auf Instagram gerne Bilder ihrer Familienmitglieder. Auf einem ihrer neuesten Posts ist sie mit ihrem Bruder Tobias zu sehen. Die Geschwister stellen ein altes Foto nach - das erste Exemplar entstand bereits vor 30 Jahren. 

Wie niedlich! Auf Instagram postet Daniela Katzenberger (33) ein Throwback-Bild, das sie zusammen mit ihrem Bruder Tobias zeigt. Für ihre Fans hat sich die Katze außerdem etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sie stellt das Foto zusammen mit Tobias nach. Dazu schreibt sie: „...musste meinen Bruder über ne halbe Stunde bequatschen, sich über 30 Jahre später nochmal mit ner Puppe fotografieren zu lassen.“ 

Das schelmische Grinsen von vor 30 Jahren haben die beiden Geschwister immer noch drauf. Die Fans der Kult-Blondine sind bei den Vorher-Nachher-Schnappschüssen ganz aus dem Häuschen. „OMG wie süß! Ich liebe solche damals/heute Pics... Und sein Outfit, wie cool“, schreibt ein Instagram-User.  

Daniela Katzenberger und ihr Bruder kopieren das Bild fast originalgetreu 

Tatsächlich haben Daniela Katzenberger und Tobias an alles gedacht. Die beiden tragen ähnliche Outfits wie auf ihrem Kinderbild, der Hintergrund ist gleich und sogar ihre Posen sind fast identisch.

Die Katze postet immer wieder Bilder mit ihrem Bruder, ob aus Kindertagen oder der Gegenwart. Schwester Jenny Frankhauser (27) hingegen findet man auf dem Instagram-Profil der Blondine nicht mehr.

Die beiden haben sich in den letzten Jahren zerstritten. Fans hoffen jedoch, dass sich Jenny und Daniela bald wieder vertragen und sie vielleicht auch so lustige Bilder der zwei auf Danielas Instagram-Seite finden.  

Jenny Frankhauser sprach im August über die Beziehung zu ihrer Schwester und meint, die beiden wären dabei, sich wieder anzunähern. Es bleibt abzuwarten, ob die Geschwister ihre Streitereien irgendwann ganz begraben können.