• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger stellt Kindheitsbild nach - nackt in der Badewanne

Daniela Katzenberger stellt Kindheitsbild nach - nackt in der Badewanne

Daniela Katzenberger stellt Kindheitserinnerung nach 
16. November 2020 - 14:14 Uhr / Julia Ludl

Daniela Katzenberger weiß, wie man superwitzige Throwback-Posts auf Instagram macht. Jetzt stellt sie auf grandiose Art und Weise einen lustigen Schnappschuss aus ihrer Kindheit nach.

Das Foto aus dem Jahr 1990 zeigt Daniela Katzenberger (34) beim Baden in der Badewanne - nackt und eingeseift sowie mit aufgerissenen Kulleraugen und erschrockenem Gesichtsausdruck. Nun, 30 Jahre später, zeigt sich Daniela Katzenberger, die viele für das Erdmännchen bei „The Masked Singer“ halten, abermals in ähnlicher Pose in der Badewanne. Den Blick hat sie immer noch drauf, wie ihr in unserem Video sehen könnt.

Daniela Katzenberger: Einmal die Woche Waschtag

Als wäre dieser Bilder-Vergleich nicht schon witzig genug, legt Kultblondine Daniela Katzenberger mit einer ironischen Caption nach und berichtet von ihrem Badealltag als Kind: „Wenn ich dran denke, dass früher einmal die Woche großer Waschtag war und ich mit all meinen Geschwistern in die Badewanne gehüpft bin, mit dem Wasser hinterher noch das Geschirr gespült wurde und die Wäsche gewaschen.“

Auch Mama Iris Klein (53) und Schwester Jenny Frankhauser (28) kommentieren den Post von Daniela Katzenberger. Während Iris einfach nur Lach-Emojis postet, schreibt Jenny „Frechdachs“ dazu und hinterlässt ein Herzchen-Emoji.

Dem Bild nach zu urteilen, waren die Badetage der Familie bestimmt äußerst spaßige Erlebnisse.