• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger: Offiziell versöhnt mit Mama Iris

Daniela Katzenberger: Offiziell versöhnt mit Mama Iris

Daniela Katzenberger und ihre Mutter haben sich wieder versöhnt und feiern das dieses Jahr gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum 

Versöhnung im Hause Katzenberger: Bei Daniela und Mutter Iris kam es endlich zur Aussprache, wie Daniela Katzenberger gegenüber „Promipool“ verriet. Sogar Weihnachten wird die Familie dieses Jahr wieder gemeinsam feiern.

Bereits seit letztem Jahr hängt der Segen im Hause Katzenberger-Klein schief und Daniela Katzenberger (32) macht immer wieder mit ihrem Streit mit ihrer Schwester Jenny Frankhauser (26) und Mutter Iris Klein (51) Schlagzeilen. Noch im Sommer gab es keine Aussicht auf eine Versöhnung zwischen Daniela und Iris Klein, doch nun sieht alles anders aus.

Daniela Katzenberger: Familie zu Weihnachten wieder vereint

„Wir haben uns so halb versöhnt, ich würde sagen zu 60 Prozent“, verriet Daniela im Interview mit „Promipool“ bei der McDonald’s Benefiz Gala 2018 in München. „Bei meiner Mutter gibt es immer kein Halbes und kein Ganzes, entweder man verträgt sich mit ihr oder man hat Krach mit ihr. Im Moment versuche ich, sie wieder an mich ranzulassen, aber nicht zu viel“, erklärt Daniela weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Mama ❤️

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Ein kleines Wunder, passend zur Weihnachtszeit. „Wir werden auch Weihnachten bei ihr verbringen“, verrät die 32-Jährige. Familie ist für Daniela sehr wichtig, doch die Benefiz Gala genießt sie lieber alleine, während Gatte Lucas Cordalis (51) auf Töchterchen Sophia aufpasst. „Nach der Veranstaltung gönne ich mir noch ein Radler, das ist sogar mit Lukas abgesprochen“, scherzt sie.

Daniela Katzenberger: Das steckt hinter ihren kultigen Instagram-Bildern

Vielleicht bekommt Daniela Katzenberger dabei wieder Ideen für ihre kultigen Insta-Posts, bei denen sie sich in die witzigsten Dimensionen photoshopt. „Kurz nachdem Sophia geboren wurde, habe ich mir daraus einen Schabernack gemacht“, erklärt die Blondine, die sich keinen Stress wegen ihrer Figur macht.

Auf Instagram und Co. sieht man immer diese perfekten After-Baby-Bodys und das ist doch ein Schmarrn, denn so sieht niemand in echt aus!“, so Daniela Katzenberger.