• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger hat früher die Schlüppis ihrer Mama verkauft

Daniela Katzenberger hat früher die Schlüppis ihrer Mama verkauft

Daniela Katzenberger und Iris Klein

Durch ihre eigene TV-Serie, Bücher & Co. hat Daniela Katzenberger schon ihren tüchtigen Geschäftssinn bewiesen. Kürzlich plauderte außerdem Katzen-Mama Iris aus, dass die Kult-Blondine bereits früher mit dem Verkauf von Mamas Schlüppis das Taschengeld aufgebessert hat.

Dass Daniela Katzenberger (30) weiß, wie das Konto gefüllt bleibt, ist kein Geheimnis. Mit ihrer eigenen TV-Doku, inzwischen bereits fünf herausgebrachten Büchern sowie eigenem Parfum & Co. lässt die Katze die Kasse klingeln. Doch was viele nicht wissen: Schon vor ihrem großem Durchbruch im Fernsehen hat die Kult-Blondine gezeigt, dass sie kreativ ist, wenn es um neue Geschäftsideen geht.

Daniela Katzenberger: Höschenverkauf fürs Taschengeld

Im Interview mit dem TV-Magazin „Red“ erklärte Mama Iris (49), dass ihre Tochter bereits als kleines Kätzchen ihre Finanzen aufgebessert hat. Doch nicht etwa mit Zeitungaustragen oder Babysitten wie andere Halbwüchsige verdiente sich die heute 30-Jährige etwas dazu. Nein, Daniela Katzenberger verkaufte Mama Iris' Schlüppis, um ihr Taschengeld aufzubessern – für damals 20 Mark. „Das waren zwei Lipgloss“, so die Superblondine über den Wert der mütterlichen Höschen im Interview mit „Red“.

Ihre Kumpels standen auf Mama Iris

Glückliche Abnehmer waren dann einige Kumpels der Katze, die eine Schwäche für Mama Iris hatten. Als der wiederum das mysteriöse Verschwinden ihrer Unterwäsche auffiel, war es bereits zu spät und Unterwäsche schmückten schon als „Trophäe“ die BMX-Fahrräder der Dorfjugend. Wenn Iris Klein damals schon gewusst hätte, dass ihre Tochter in Zukunft mal so eine erfolgreiche Geschäftsfrau wird, hätte es vielleicht nicht ganz so viel Ärger für die Business-Anfänge der Katze gegeben...

Wer neugierig darauf ist, wie Daniela Katzenberger früher aussah, kann sich hier übrigens einmal durch die vielen Facetten der Kult-Blondine klicken.