• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger enthüllt: Sie hat schon lange Herzprobleme

Daniela Katzenberger enthüllt: Sie hat schon lange Herzprobleme

Daniela Katzenberger und ihre Mutter haben sich wieder versöhnt und feiern das dieses Jahr gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum 
10. Oktober 2019 - 13:10 Uhr / Federica Mauro

Daniela Katzenberger zeigt sich immer gut gelaunt und glücklich, doch der Schein kann trügen. Die hübsche Blondine spricht erstmals darüber, dass sie seit Jahren unter Herzrhythmusstörungen leidet.

Daniela Katzenberger (33) zeigt sich stets gut gelaunt und fit. Eigentlich könnte man denken, dass die Blondine kerngesund ist. Nun offenbart die Katze, dass sie schon seit ihrer Kindheit an Herzrhythmusstörungen leidet.

Mit diesen Symptomen hat Daniela Katzenberger zu kämpfen

In einem Interview mit „Vip.de“ erklärt Daniela Katzenberger, die sich letztens auf Instagram mit ungewohnten Tattoos zeigte, mit welchen Symptomen sie zu kämpfen hat. „Das ist wie so ein kleiner Paukenschlag, der gegen die Brust donnert, erzählt die Katze.

Das sogenannte Herzstolpern, bei dem Extraschläge das Herz aus dem Takt bringen, macht dem Reality-Star zu schaffen. Vor allem im Flugzeug verunsichern sie die Symptome sehr.

„Ich habe das ganz oft im Flugzeug und ich denke dann sowieso immer: Okay, hier ist kein Arzt und ich bin ganz alleine und ich fliege ja immer alleine von Mallorca nach Deutschland und zurück. Dadurch habe ich eine Zeit lang immer Panikattacken gehabt“, gesteht die Blondine.

Daniela Katzenberger bleibt trotz Herzprobleme positiv

Inzwischen hat Daniela Katzenberger gelernt, positiv mit ihrer Krankheit umzugehen. „Das ist einfach etwas, womit man leben muss. Das ist einfach eine Laune der Natur“, erzählt sie weiter. Trotz der Herzrhythmusstörung ist die 33-Jährige heute richtig aktiv und kann ihr Leben genießen. Vor Kurzem gab es sogar Nachwuchs für Daniela Katzenberger: Sie hat sich einen Hund angeschafft.