• Home
  • Stars
  • Daniela Katzenberger äußert sich zu ihren Styling-Sünden
20. Januar 2017 - 11:44 Uhr / Sofia Schulz
Die „Katze“ als Teenager

Daniela Katzenberger äußert sich zu ihren Styling-Sünden

Daniela Katzenberger Party Teenager Freundin Augenbrauen Früher

Daniela Katzenberger mit süßen 19 Jahren

Daniela Katzenberger hat ihren eigenen Style. Die langen platinblonden Haare und viel Make-up gehören einfach zu ihr dazu. Trotzdem zeigt sie sich auch mal ungeschminkt, bleibt authentisch und nah bei ihren Fans. In ihrem letzten Facebook-Post nimmt sie sich selbst mal wieder nicht zu ernst und äußert sich über ihre Styling-Sünden als Teenager.

Mit süßen 22 Jahren flimmerte Daniela Katzenberger (30) alias die „Katze“ erstmals über die Fernsehbildschirme. In der VOX-Show „Goodbye Deutschland“ startete sie den Versuch, „Playboy“-Gründer Hugh Hefner (90) von sich zu überzeugen. Seitdem ist Daniela erwachsen geworden, hat Mann und Kind und auch ihr Styling hat sich verändert.

Auf ihrer Facebook-Seite postete sie jetzt ein Bild von vor elf Jahren – und nimmt sich selbst, wie immer, nicht zu ernst! Gerade in alten Bildern gekramt...Da war ich 19 Jahre alt. Hüfthosen, Schlauch-Oberteile, viel Solarium und die Augenbrauen auf die Stirn getackert. Schöne Zeit“, schrieb die mittlerweile 30-Jährige dazu.

Ihre Fans finden Daniela toll – damals und heute und schreiben das auch gerne in die Kommentare: Aus einem Mädchen ist eine wunderschöne Frau geworden.“ oder „Ich fand dich damals toll und ich finde dich heute noch viel toller. Dein Mundwerk ist und bleibt der Hammer. Stell das bloß nie ab! Deine Sprüche sind einfach zu herrlich!“

Da scheint Daniela wohl alles richtig gemacht zu haben.