• Home
  • Stars
  • Daniel Küblböck untergetaucht? Das sagt sein Ex dazu
23. September 2018 - 10:18 Uhr / Selina Jüngling
Krasse Theorie über sein Verschwinden

Hat sich Daniel Küblböck abgesetzt? Das sagt sein Ex dazu

Robin Gasser und Daniel Küblböck waren früher ein Paar

Robin Gasser und Daniel Küblböck waren früher ein Paar

Seit er am 9. September von der AIDAluna gesprungen ist, gilt Daniel Küblböck offiziell als vermisst. Eine krasse Theorie besagt, dass der Ex-DSDS-Star noch lebt und sich bewusst aus der Öffentlichkeit raushält. Kann das wirklich sein? Nun äußert sich sein Ex-Freund.

Am 9. September wird Daniel Küblböck (33) als vermisst gemeldet. Es wird angenommen, dass er über Bord der AIDAluna gesprungen sei. Bei einer großen Suchaktion, die mittlerweile eingestellt wurde, fand man den Sänger nicht. Die Überlebenschancen im eiskalten Atlantik-Wasser gehen gegen Null. 

Die Ungewissheit gibt Anlass für viele Theorien und Spekulationen über Daniel Küblböcks Verschwinden von dem Kreuzfahrtschiff. Eine der krassesten Theorien wurde nun von der „tz“ untersucht.

Ein anonymer Schreiber behauptet, er habe mit Daniel Küblböck 2010 im intensiven Kontakt gestanden und über Pläne gewusst, dass der Sänger untertauchen wollte, um dann ein neues Leben zu beginnen. Ist es möglich, dass Daniel Küblböck noch lebt?

„Er ist nicht tot. Daniel wollte immer aussteigen, so richtig, dass man ihn für tot erklärt und dann ein neues Leben beginnen. Es musste medienwirksam sein. So dass es ja alle mitbekommen! Und hier setzen meine Gedanken an“, wird der Unbekannte von der „tz“ zitiert.

Daniel Küblböck

Das sagt Daniel Küblböcks Ex Robin zu dieser Theorie

Um diese Verschwörungstheorie zu untersuchen, wendet sich die „tz“ an einen der Menschen, der Daniel Küblböck jahrelang am nächsten stand: sein Ex-Freund Robin Gasser, mit dem er knapp drei Jahre liiert war. Dieser äußert zunächst Zweifel an der Echtheit der anonymen Aussage des Unbekannten.

Trotzdem räumt Gasser ein, dass auch er schon einmal den Gedanken hatte, dass sein Ex-Freund noch lebt: „Auch habe ich mich damit befasst, was das vielleicht mit Kanada zu tun haben könnte. Irgendwann hatte ich dann einen Gedankenblitz und mir wurde klar, wer nach Kanada auswandert. Menschen, die einen Neuanfang wagen möchten und/oder eventuell Probleme mit dem Gesetz haben.“

Und weiter heißt es: „Vielleicht wollte Daniel einen kompletten Neuanfang wagen und die Sache war gut durchdacht und noch besser strukturiert. Eine Theorie, die auf alle Fälle Daniel zuzutrauen wäre, aber auch eben nur auf Hypothesen basiert.

Gasser sagt weiter, dass er es für möglich hält, dass Daniel Küblböck noch lebt und schließt einen Suizid seines Ex-Freundes aus. Er berichtet zudem, dass Daniel Küblböck sehr intelligent sei und stets überlegt handle. Was letztendlich an Bord der AIDAluna passiert ist, bleibt jedoch immer noch ein Rätsel.

Hier bekommen Sie umgehend Hilfe

Wenn Sie selbst depressiv sind, oder Selbstmord-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).

Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.