• Home
  • Stars
  • Daniel Brühl erneut für Golden Globe nominiert

Daniel Brühl erneut für Golden Globe nominiert

Daniel Brühl: Golden-Globe-Nominierung für seine Rolle in „The Alienist“

Daniel Brühl könnte bald schon einen Golden Globe in den Händen halten. In seiner Rolle des „Dr. Laszlo Kreizler“ in der Krimiserie „The Alienist“ überzeugte Daniel nämlich nicht nur seine Fans, sondern auch die Kritiker. Nun ist er für den Golden Globe als bester Hauptdarsteller nominiert.

Für Daniel Brühl (40) ist eine riesige Ehre. Bereits zum zweiten Mal zählt der deutsche Schauspieler nun zu den Golden Globes Nominierten. Während Daniel bei seiner ersten Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller vorgeschlagen wurde, könnte er nun bald als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in der Krimiserie „The Alienist“ ausgezeichnet werden.

In der erfolgreichen Serie verkörpert Daniel den Kriminalpsychologen „Dr. Laszlo Kreizler“, der Ende des 19. Jahrhunderts in New York einen pädophilen Serienkiller jagt. Für Daniel ist es sein Debüt im US-amerikanischen Serienfernsehen und er brilliert gleich in seiner ersten Rolle. Mittlerweile ist bereits eine Fortsetzung unter dem Titel „The Angel Of Darkness“ geplant.

Daniel Brühl Hochzeit, Daniel Brühl geheiratet, Daniel Brühl heirat, Daniel Brühl, Felicitas Rombold

Daniel Brühl mit seiner Frau Felecitas Rombold

Daniel Brühl kann seine Golden-Globe-Nominierung nicht fassen

Daniel Brühl selbst ist überwältigt von der Golden-Globe-Nominierung. Der Nachrichtenagentur dpa verriet der 40-Jährige: „Ich bin sprachlos, fühle mich sehr geehrt und bin so stolz auf unsere Show.“

Außerdem räumt Daniel ein, wie wichtig das tolle Team am „The Alienist“-Set für ihn war und meint: „Ein Riesen-Dankeschön an die gesamte ‚The Alienist'-Familie, besonders an meine lieben Freunde Dakota Fanning und Luke Evans.“ 

Im Jahr 2014 war Daniel schon einmal für einen Golden Globe nominiert. Damals überzeugte er in der Rolle des Niki Lauda im Formel-1-Film „Rush - Alles für den Sieg“, erhielt den Preis aber letzen Endes nicht. Am 6. Januar 2019 wird sich entscheiden, ob Daniel aus seiner zweiten Nominierung als Sieger hervorgehen wird. Eines ist allerdings schon jetzt klar - Daniel gehört zu den deutschen Schauspielerin, die es in Hollywood geschafft haben.