• Home
  • Stars
  • „Curvy Supermodel“: So waren die Quoten des Finales

„Curvy Supermodel“: So waren die Quoten des Finales

Das neue Team von „Curvy Supermodel“: Carlo Castro, Jana Ina Zarella, Angelina Kirsch und Peyman Amin

Am Montagabend ging die zweite Staffel des TV-Formats „Curvy Supermodel“ zu Ende. Wie viele Leute einschalteten, um Hannas Sieg live bei RTL II zu verfolgen, erfahrt ihr hier.

2017 ist die RTL-II-Show „Curvy Supermodel“ in die zweite Runde gestartet. Während die erste Staffel des Formats in der zweiten Hälfte der Show eher schwächere Einschaltquoten erzielte, klappte es dieses Jahr viel besser. 

Die zweite Staffel verzeichnete zwar keine schlechten Einschaltquoten und lag immer im Einzugsbereich des RTL-II-Senderschnitts, allerdings hat das Format nie die Millionenmarke an Zuschauern geknackt. Das berichtet das Medienmagazin „DWDL“.

Trotzdem waren die Einschaltquoten gut und das Finale verzeichnete mit 0,81 Millionen Zuschauern 5,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt gelang es „Curvy Supermodel“, 2,9 Prozent aller Zuschauer für sich zu gewinnen. Somit war der Montag wohl ein zufriedenstellender Abschluss der Show für RTL II.