• Home
  • Stars
  • „Cora Franke“: So sieht „Sturm der Liebe“-Bösewicht Claudia Wenzel heute aus

„Cora Franke“: So sieht „Sturm der Liebe“-Bösewicht Claudia Wenzel heute aus

Claudia Wenzel
1. Juni 2020 - 18:00 Uhr / Joya Kamps

In „Sturm der Liebe“ war sie einer der ersten Bösewichte: Claudia Wenzel spielte in den ersten Monaten der Telenovela die Rolle der „Cora Franke“. Wie das „TV-Biest“ heute aussieht, zeigen wir euch in dem Video.

PR-Agentin „Cora Franke“, gespielt von Claudia Wenzel, ist bestimmt einigen „Sturm der Liebe“-Fans in schrecklicher Erinnerung geblieben. Da sie während der ersten zwölf Monate im „Fürstenhof“ auftauchte, gilt sie als das „erste Biest“ in der Geschichte der Telenovela. Nach knapp fünf Monaten war die Schreckensherrschaft vorbei und Claudia Wenzel verließ „Sturm der Liebe“. Ihre Figur landete im Knast.

„Sturm der Liebe“-Claudia Wenzel hat sich kaum verändert

Mittlerweile sind 14 Jahre vergangen, seitdem Claudia Wenzel die Serie „Sturm der Liebe“ verlassen hat. Optisch hat sich die Schauspielerin seit dem Serien-Aus kaum verändert. Sie trägt ihre Mähne noch immer feuerrot und auch in ihrem Gesicht sind nach all den Jahren kaum Unterschiede zu erkennen. Lediglich ein paar Falten könnten in dieser Zeit hinzugekommen sein.

Wie sich die Karriere der ehemaligen „Sturm der Liebe“-Hauptdarstellerin nach ihrer Zeit bei der Telenovela entwickelt hat und wie Claudia Wenzel heute aussieht, erfahrt ihr im Video.