• Home
  • Stars
  • Coming out? Jaden Smith nennt Rapper seinen Freund

Coming out? Jaden Smith nennt Rapper seinen Freund

Jaden Smith bei einem Auftritt in China

Jaden Smith, der Sohn von Will Smith, sorgte bei einem Auftritt für mächtig Verwirrung. Auf der Bühne nannte er nämlich den Rapper Tyler the Creator seinen festen Freund. Was hat es damit auf sich? 

Beim Camp Flog Gnaw Carnival, einem Musikfestival in Kalifornien, trat unter anderem auch Will Smiths (50) Sohn Jaden Smith (20) auf. Dieser sprach während seines Auftritts auch über den Rapper Tyler the Creator (27), der ebenfalls beim Festival anwesend war. Dabei nannte er ihn auch seinen festen Freund. War das etwa sein Coming out? 

Jaden Smith 2016

Jaden Smith wurde schon als Kind bekannt

Jaden Smith, der heute schon richtig erwachsen ist, steht schon seit seiner Kindheit im Rampenlicht. An der Seite seines Vaters war Jaden oft auf der Leinwand zu sehen und erlangte durch seine Rolle im „Karate Kid“-Remake internationale Bekanntheit. Neben seiner Schauspielkarriere ist Jaden Smith auch als Musiker erfolgreich.  

Nun fragen sich die Fans des Sängers und Schauspielers, ob er sich beim Festival tatsächlich geoutet hat. Einige Dinge lassen seine Aussage nämlich zweifelhaft erscheinen. Welche das sind, erfahrt ihr im Video.