• Home
  • Stars
  • Chester Bennington (†41) wäre heute 42 geworden
20. März 2018 - 15:28 Uhr / Lisa Klugmayer
Linkin Park Sänger

Chester Bennington (†41) wäre heute 42 geworden

Es war ein Schock für alle Linkin-Park-Fans und die gesamte Musikbranche, als sich Chester Bennington, Frontsänger von Linkin Park, im Juli vergangenen Jahres das Leben nahm. Heute wäre er 42 Jahre alt geworden. 

Chester Bennington (†41) war ein erfolgreicher US-Amerikanischer Sänger und Mitglied der Rockband Linkin Park. Mit Hits wie Numb oder „In The End“ stürmten sie die Charts. Umso größer der Schock: Im Juli 2017 nahm sich Chester das Leben. 

Chester Bennington: Linkin Park Sänger hatte mit Depressionen zu kämpfen 

Der Sänger hatte jahrelang immer wieder mit Depressionen sowie Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen, die er auch in seinen Songs verarbeitete. Am 20. Juli 2017 wurde Bennington tot auf seinem Anwesen aufgefunden. Er hinterließ seine Frau Talinda Ann Bentley (41) und insgesamt sechs Kinder.