• Home
  • Stars
  • Cathy Hummels, GNTM-Lijana und Co. starten Anti-Mobbing-Kampagne

Cathy Hummels, GNTM-Lijana und Co. starten Anti-Mobbing-Kampagne

Cathy Hummels setzt sich gegen Mobbing ein
27. Mai 2020 - 19:04 Uhr / Kathy Yaruchyk

Mobbing und Hass im Netz sind nach wie vor große Themen. Was es heißt, Opfer gemeiner Kommentare zu werden, wissen auch Cathy Hummels und die GNTM-Kandidatinnen Lijana, Larissa und Simone. Sie setzen sich zur Wehr.

In den letzten Monaten musste Cathy Hummels (32) viel Kritik auf Social Media einstecken. Sei es wegen ihres Gewichts oder ihrer Rolle als Influencerin - die junge Mutter musste viele negative Kommentare ertragen.

Jetzt hat Cathy entschieden, etwas dagegen zu unternehmen. Und dabei ist sie nicht alleine. Die Ehefrau von Mats Hummels (31) postete am Mittwoch ein Bild auf Instagram mit drei bekannten Gesichtern: Larissa (19) und Lijana (24) aus der aktuellen Staffel von „Germany's Next Topmodel“ und Simone (22), die GNTM-Siegerin von 2019.

Cathy Hummels, GNTM-Lijana, Larissa und Simi starten Anti-Mobbing-Kampagne

Auch die drei jungen Frauen mussten sich schon mit dem Thema Mobbing auseinandersetzen. Besonders Lijana wurde in den letzten Wochen Opfer fieser Attacken auf Social Media, die sogar dazu führten, dass sie aus dem GNTM-Finale freiwillig ausstieg.

Zu den Bildern auf Instagram schreibt Cathy Hummels: „4 Frauen, 4 Masken, 8 Augen. Was siehst du? Wir sehen vor allem eine Sache. MOBBING in verschiedensten Bereichen.“

Die vier Frauen wollen zusammen eine Kampagne gegen Mobbing starten. In ihren Instagram-Storys teilten unter anderem Cathy und Larissa Einblicke von einem gemeinsamen Video-Dreh. Bei den Followern von Cathy Hummels scheint die Aktion jedoch nicht gut anzukommen. In den Kommentaren äußern sich viele User skeptisch. Was sie schreiben, erfahrt ihr im Video.