• Home
  • Stars
  • Carmen Geiss: „Robert, bereit für's Dschungelcamp?“

Carmen Geiss: „Robert, bereit für's Dschungelcamp?“

18. Oktober 2019 - 11:05 Uhr / Antonia Erdtmann

Robert Geiss hat einen neuen Begleiter - ein Käfer an seinem Finger! Anlässlich der Spekulationen über die neuen Dschungelcamp-Kandidaten für 2020, macht sich Roberts Frau Carmen Geiss einen Spaß daraus. 

Derzeit werden die neuen Dschungelcamp-Kandidaten für 2020 heiß gehandelt, doch bekanntgegeben wurden sie noch nicht. Carmen Geiss (54) macht sich daraus aus gegebenem Anlass einen Spaß. Als sie mit ihrem Mann Robert Geiss (55) unterwegs ist, klammert sich an dessen Finger ein mittelgroßer Käfer und will den Unternehmer scheinbar gar nicht mehr loslassen.

Dieser hält den kleinen Freund eifrig in die Kamera. Immer wieder versucht er ihn abzuschütteln, doch das Tier hält sich wacker. Der TV-Star kann sogar trinken und seine Faust auf den Tisch schlagen – ohne Reaktion des Käfers. Auf Instagram zeigt die Millionärsgattin das Geschehen und das Paar scheint sich mächtig über ihren neuen Kameraden zu amüsieren.

Würde Robert Geiss ins Dschungelcamp gehen? 

Bei so viel Tierliebe kommt die Blondine doch glatt auf eine Idee. „Robert, bereits für's Dschungelcamp?“, fragt Carmen Geiss, die früher ein Fitness-Model war, ihren Mann. Daraufhin streckt ihr Mann seine Zunge aus und tut so, als würde er den Käfer gleich verspeisen wollen.

Schließlich sei das alles, was er dort zu essen bekäme, so seine Frau. Ernst gemeint sind diese Aussagen vermutlich nicht. Robert Geiss hat bisher noch keine Andeutungen gemacht, bei der Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mitmachen zu wollen.

Promis wie „Goodbye Deutschland“-Star Daniela Büchner oder TV-Detektiv-Tochter Sharon Trovato sollen laut „Bild“ heißere Anwärter als Dschungelcamp-Teilnehmer sein. Bestätigt hat RTL bisher noch nichts.