• Home
  • Stars
  • BTN: Wird Krätzes und Miris Sohn so heißen?
26. Januar 2017 - 16:55 Uhr / Victoria Heider
„Berlin – Tag und Nacht“-Baby

BTN: Wird Krätzes und Miris Sohn so heißen?

BTN Krätze Baby Junge

Krätze bekommt doch einen Sohn

Bald-Papa Krätze verkündete gestern unglaubliche Baby-News: Er bekommt keine süße Prinzessin, sondern einen kräftigen Stammhalter. Wie er ein Mädchen genannt hätte, wusste er schon, doch nun müssen er und die schwangere Miri sich natürlich einen Jungennamen überlegen. Einen heißen Tipp gibt es dabei schon.

Hausbootbewohner Krätze ist gestern aus allen Wolken gefallen! Er und seine schwangere Kurzzeitbettgefährtin Miri waren davon ausgegangen, dass sie bald ein süßes Mädchen in den Armen halten werden, doch beim Ultraschall gab es eine große Überraschung: Es wird doch ein Junge! Bei der ersten Begutachtung des möglichen Geschlechts hatte sich die Ärztin offensichtlich geirrt – gut, das soll schon vorgekommen sein.

Doch nun haben die werdenden Eltern ein Problem: Ein neuer Name muss her! Krätze hatte sich schon lange darauf versteift, dass er seine kleine Prinzessin, nach seinem Lieblingsfußballverein Hertha BSC, Hertha nennen möchte. Jetzt muss aber wohl oder übel ein männlicherer Name her. Dabei haben die „Berlin – Tag und Nacht“-Fans schon einen eindeutigen Favoriten. Auf Facebook häufen sich Kommentare wie: „Und der Name wird …Trommelwirbel …DANIEL!!!“, „Der Name wird Daniel sein, darauf könnte ich schwören!“ und „Na, jetzt könnt ihr ihn ja Daniel nennen.“ Den Jungen nach seinem tragisch verstorbenen Ziehvater zu benennen, wäre wirklich eine ganz großartige und rührende Geste! Krätze Jr. ist aber natürlich auch eine erwägenswerte Alternative…

Wie der Kleine heißen wird, erfahrt ihr immer werktags um 19.00 Uhr bei „Berlin - Tag und Nacht“ auf RTL II.