• Home
  • Stars
  • BTN: Krätze überrascht alle, Joe zeigt Reue und Milla kehrt zurück
29. Januar 2017 - 12:00 Uhr / Victoria Heider
„Berlin – Tag und Nacht“-Kolumne

BTN: Krätze überrascht alle, Joe zeigt Reue und Milla kehrt zurück

BTN Krätze Joe Devin Milla

Bei BTN war wieder viel los

Eine unerwartete Überraschung, großes Gefühlswirrwarr und eine emotionsgeladene Rückkehr: Bei „Berlin – Tag und Nacht“ wurde wieder viel geboten! Bald-Papa Krätze, Glatzenträger Joe und Club-Tänzerin Milla sorgten für mächtig viel Wirbel.

Unglaublich – aber wahr! Von Krätzes und Miris Baby gab es überraschende Neuigkeiten: Die beiden erwarten nicht wie angenommen ein süßes Mädchen, sondern einen putzigen Jungen. KFZ-Mechatroniker-Assistent Krätze hätte sich zwar auch sehr über eine kleine Prinzessin gefreut, aber ein Stammhalter ist natürlich nochmal eine ganz andere Nummer! Der aufgeregte Vater in spe freut sich schon auf einen echten Wildfang, der, seiner Meinung nach, später mal ein besserer Fußballer als Bastian Schweinsteiger, Lothar Matthäus und Franz Beckenbauer zusammen sein wird. Da kann sich „Berlin - Tag und Nacht“-Mama Miri ja schon mal auf jede Menge Trubel mit den beiden einstellen!

Joe gibt seinem Herzen einen Ruck

Worauf Krätze und Miri sich gerade wahnsinnig freuen, ist für Joe eine echte Belastung! Joe erhoffte sich mit der verlockenden Nachtclubschönheit Jenny eine unkomplizierte Beziehung, doch dann der Schock: Jenny ist stolze Mama von Kleinkind Devin! Statt mit der Körpergranate aufregende Dates zu haben, sollte er auf einmal mit Devin auf dem Spielplatz Sandburgen bauen? Nein, danke! Schweren Herzens trennte er sich von Jenny und machte sich damit bei den BTN-Fans wenig beliebt. Doch Joe merkte schnell, dass er die falsche Entscheidung getroffen hat und die zwei geben ihrer Liebe noch eine Chance.

Doch hat diese Beziehung wirklich eine Zukunft? Als WG-Oberhaupt Joe mit dem Knirps spielte, machte er einen furchtbaren Fehler: Er gab dem kleinen Allergiker unwissentlich einen süßen Riegel, der Spuren von Nüssen enthalten könnte! Sofort mussten er und Jenny zum Arzt und die darauffolgende Auseinandersetzung mit dem Kindsvater war auch eher unangenehm. Ob Jennys schöne Augen Joe für so viel Trubel wirklich dauerhaft entschädigen, bleibt abzuwarten.

Dicke Luft im schicken Loft!

Im Loft gab es hingegen kein Liebes-Comeback! Die leicht reizbare Gogo-Göttin Milla kam aufgebracht von ihrer Auszeit auf Ibiza zurück und machte dem um Vergebung bettelnden Leon klar, dass ihre Beziehung endgültig vorbei ist. Nachdem sie den Schürzenjäger, der sie bereits mit Mitbewohnerin Nina betrogen hatte, auf Ibiza beim rhythmischen Betttango mit einer heißen Rothaarigen erwischte, war für sie klar, dass sie ihm nicht mehr verzeihen kann. Doch wenigstens mit Leons-Ex-Affäre Nina schloss Milla Waffenstillstand – schließlich sitzen sie im selben Boot und haben sich beide an dem Wannabe-Adonis die Finger verbrannt. Autsch!

Wie es bei „Berlin – Tag und Nacht“ weitergeht, erfahrt ihr immer werktags um 19.00 Uhr auf RTL II.