• Home
  • Stars
  • Bryan Adams heute: Das macht der Musiker jetzt

Bryan Adams heute: Das macht der Musiker jetzt

Superstar Bryan Adams
1. Januar 2021 - 15:21 Uhr / Lisa Jakobs

Der kanadische Musikstar Bryan Adams ist seit Mitte der siebziger Jahre aktiv. Fans auf der ganzen Welt hören immer noch seine Songs, einige davon sind heute echte Klassiker. Wir verraten euch, was der Musiker heute macht.

Ursprünglich aus Ontario, Kanada, ist Bryan Adams (61) seit Mitte der siebziger Jahre nicht mehr aus der Musikwelt wegzudenken. Er hat sich eine sehr erfolgreiche Karriere als Sänger, Plattenproduzent, Gitarrist und Songwriter aufgebaut. Aber nicht nur das, auch als professioneller Fotograf hat er sich einen Namen gemacht.

Das macht Bryan Adams heute

Anfang der Achtziger veröffentlichte der Musiker seine ersten drei Alben: „Bryan Adams“ (1980), „You Want It You Got It“ (1981) und „Cuts Like a Knife“ (1983). Im Jahr 1984 sollte Bryan Adams dann eine größere Bekanntheit erlangen. Auf seinem Album „Reckless“ sind zwei seiner legendärsten Songs: „Summer of 69“ und „Heaven“, dieser Song wurde seine erste Nummer 1.

Die Karriere von Bryan Adams, dem auch schon eine Affäre mit Lady Diana nachgesagt wurde, nahm in den neunziger Jahren weiter Fahrt auf. Mit dem Album „Waking Up The Neighbours“ (1991) und seinem Song „(Everything I Do) I Do It For You“ wurde er endgültig zum Superstar.

Der Song erreichte in mehreren Ländern Platz 1 und blieb dort teilweise mehr als zehn aufeinanderfolgende Wochen. Außerdem gewann die Ballade als Titelsong für den Blockbuster „Robin Hood“ einen Grammy.

Insgesamt hat Bryan Adams 13 Studioalben veröffentlicht. Das letzte kam im März 2019 heraus und heißt „Shine a Light“. Er war letztes Jahr auch auf Tour durch die USA, Südamerika und Europa.

Bryan Adams wurde im Laufe seiner Karriere für 15 Grammys nominiert. Er lebt seit über 30 Jahren vegan und hat auf Tour immer seinen persönlichen Koch dabei. 2011 bekam er einen Stern auf dem Walk of Fame.

In der Ausstellung „Exposed“ zeigt Bryan Adams seine Arbeiten als Fotograf noch bis Ende Januar 2021 im Leica Store in München. Darunter sind Porträts von berühmten Kollegen wie Mick Jagger oder Kate Moss zu finden.