• Home
  • Stars
  • Bruno Ganz’ (†77) Todesursache: Daran ist der Schauspieler gestorben

Bruno Ganz’ (†77) Todesursache: Daran ist der Schauspieler gestorben

Bruno Ganz starb an Darmkrebs

Am 15. Februar 2019 verstarb der legendäre Schauspieler Bruno Ganz im Alter von 77 Jahren. Nun wurde auch die Todesursache bekannt gegeben. Bruno erlag einer Darmkrebserkrankung.

Bruno Ganz (†77) begeisterte in seiner Karriere nicht nur in Deutschland, sondern auch international mit seinem Schauspieltalent. Insbesondere der Film „Der Untergang“, in dem er als Adolf Hitler brillierte, war extrem erfolgreich und wurde sogar für einen Oscar nominiert. Nun ist der legendäre Schauspieler tot, wie sein Management am Samstag bestätigte.

Schauspieler Bruno Ganz ist gestorben

Bruno Ganz arbeitete bis zuletzt

Nun ist auch die Todesursache von Bruno Ganz veröffentlicht worden. Laut der „Gala“ erlag der begabte Schauspieler seiner Darmkrebserkrankung, die erst im letzten Jahr bekannt geworden war. Trotz der Krankheit soll Bruno allerdings bis kurz vor seinem Tod im Kreise seiner Familie an zahlreichen Projekten gearbeitet haben. 

Bruno Ganz hatte eine beeindruckende schauspielerische Karriere hinter sich. Neben seiner Rolle in „Der Untergang“ begeisterte er auch in Filmen wie „Nosferatu - Phantom der Nacht“ und „Der Himmel über Berlin“. Im Film „The Counselor“ stand er außerdem mit Hollywoodstars wie Brad Pitt (55) und Michael Fassbender (41) vor der Kamera.