• Home
  • Stars
  • Blümchen, Sabrina Setlur und Co.: Das machen die Stars aus den Neunzigern heute - Teil 1

Blümchen, Sabrina Setlur und Co.: Das machen die Stars aus den Neunzigern heute - Teil 1

Jasmin Wagner feiert ihr Comeback als Blümchen
21. Mai 2020 - 20:29 Uhr / Sophia Beiter

Die Neunziger waren bunt, laut und wild. Dafür waren vor allem auch einige Stars verantwortlich, die in den Neunzigern ihren absoluten Karriere-Höhepunkt feierten. Wir verraten euch, was die Stars von damals heute machen. 

In den Neunzigern waren Stars wie Jasmin Wagner alias Blümchen, Sabrina Setlur oder Oliver Petszokat alias Oli P. in aller Munde. Ihre Lieder wurden im Radio rauf und runter gespielt und wurden zu echten Ohrwürmern. Einige von ihnen sind heute fast vergessen. Andere dagegen feierten ein Comeback.

Jasmin Wagner alias Blümchen feierte 2019 ihr Comeback

„Wie ein Boom Boom Boom Boom Boomerang, kommt sie immer wieder bei uns an“: Jasmin Wagner, auch bekannt als Blümchen. Sie war in den Neunzigern für die krassesten Ohrwürmer überhaupt verantwortlich.

Obwohl Jasmin Wagner zur Jahrtausendwende ihr Alter Ego ablegte, um als Künstlerin und Schauspielerin ernstgenommen zu werden, feiert sie 2019 ihr Comeback als Blümchen. Jasmin Wagner schlüpft wieder in ihre alte Rolle, um auf Neunziger-Jahre-Partys zu performen.

Sieht so aus, als ob Blümchen wirklich immer wieder zurückkommt – wie ein Boomerang eben. Jasmin Wagners alias Blümchens letzter „ZDF Fernsehgarten“-Auftritt sorgte jedoch für Kritik. Der Grund: Ihr knapper roter Leder-Look.

Schon Anfang Juni trug Jasmin Wagner das rote Leder-Outfit bei einem Konzert auf Mallorca

Was Blümchen für die Techno-Szene war, war Sabrina Setlur wahrscheinlich für den deutschen Hiphop. Bis 2007 brachte die Rapperin noch neue Musik heraus, danach wurde es stiller um sie. Was aus ihr wurde und in welcher berühmten TV-Show sie 2020 zu sehen war, verraten wir euch im Video.