Ganz andere Erziehung

Billie Lourd offen über Mama Carrie Fisher: Sie will nicht wie ihre Mutter werden

Carrie Fisher und Billie Lourd

Inzwischen ist Carrie Fishers Tochter Billie Lourd selbst Mutter geworden. Sie passt in ihrer Erziehung allerdings auf, es nicht so zu machen, wie ihre Mutter damals. Das verriet sie jetzt. 

  • Billie Lourd ist die Tochter von Carrie Fisher
  • Wie sie jetzt erzählte, hatte sie eine schwierige Kindheit
  • Deshalb möchte sie ihren Sohn nicht so erziehen wie Carrie Fisher sie früher erzog

Schauspielerin Billie Lourd (29) ist seit September 2020 Mutter des kleinen Kingston. Im „New Day“-Podcast sprach sie darüber, wie viel „Druck“ sie in ihrer Kindheit verspürte und was sie nun als Mutter anders machen möchte als ihre Mutter.  

Billie Lourd ist die Tochter von „Star Wars“-Star Carrie Fisher (†60). Carrie verstarb 2016 im Alter von 60 Jahren aufgrund eines Herzstillstandes. Bereits früh musste sie sich um ihre Mutter kümmern, wie sie im Gespräch mit Moderatorin Claire Bidwell Smith während des Podcasts verriet.  

„Meine Hauptaufgabe, als [Carrie] noch lebte, bestand darin, mich um sie zu kümmern und sicherzustellen, dass es ihr gut ging. Ich war meistens ihre wichtigste Stütze - und war da gerade erst sieben Jahre alt. Das war wirklich hart und deshalb bin ich sehr schnell erwachsen geworden, weil ich ihre beste Freundin war“, so Billie.  

So schwierig war Billie Lourds Kindheit

„Ich war ihre Mutter, ich war ihr Kind, ich war ihr alles. Und das ist eines der Dinge, die ich lerne, nicht mit meinem Kind zu tun“, erzählte Billie Lourd.  

Genau das wünscht sie sich für ihren Sohn Kingston nicht: „[...] Das ist eines der Dinge, die ich meinem Sohn nicht antun werde, diesen Druck auf ihn auszuüben, der auf mir lastete.“  

„Es gibt eine Menge Sachen, die mir meine Mutter beigebracht hat, und dann gibt es einige Dinge - was ehrlich gesagt wertvoller sein könnte - bei denen mir meine Mutter gezeigt hat, wie man sie nicht tun sollte“, erzählte sie weiter.  

Für Billie Lourd und ihren Verlobten Austen Rydell ist Kingston Fisher Lourd Rydell das erste Baby. Mit dem zweiten Namen ihres Sohnes ehrt Billie ihre Mutter Carrie Fisher.  

Auch interessant: