• Home
  • Stars
  • Beyoncé verrät: Sie hatte einen Notfall-Kaiserschnitt
7. August 2018 - 12:32 Uhr / Lara Graff
Bei der Geburt der Zwillinge

Beyoncé verrät: Sie hatte einen Notfall-Kaiserschnitt

Beyoncé Knowles

Beyoncé ziert im September das Cover der US-„Vogue“. Für das Magazin schrieb sie außerdem einen selbstverfassten Aufsatz, indem sie schockierendes verriet: Sie hatte bei der Geburt ihrer Zwillinge einen Notfall-Kaiserschnitt.

Mit ihrem „Vogue“-Cover-Shooting schrieb Beyoncé (36) Geschichte, denn sie durfte das September-Titelbild nicht nur mitgestalten, sondern auch den Fotografen auswählen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Und auch wenn die Sängerin dem Modemagazin kein Interview gab, ist es trotzdem eine kleine Sensation, denn sie verfasste eigens einen Aufsatz, in dem sie viel Privates bekanntgibt.

Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé

In dem „Vogue“-Aufsatz spricht Beyoncé über ihre Ehe, Karriere aber auch über ihre Schwangerschaft mit den Zwillingen Rumi und Sir, von denen sie selten Bilder postet. So verriet die Frau von Jay-Z (48), dass bei ihr ein Notfall-Kaiserschnitt durchgeführt werden musste, da ihre Gesundheit und die der Zwillinge auf dem Spiel stand. Mehr von Beyoncés Aufsatz gibt es im Video!