• Home
  • Stars
  • „Beverly Hills, 90210“-Stars nahmen gemeinsam Abschied von Luke Perry

„Beverly Hills, 90210“-Stars nahmen gemeinsam Abschied von Luke Perry

Luke Perry verstarb Anfang März 2019
21. März 2019 - 15:01 Uhr / Fiona Habersack

Der Tod von Luke Perry ist bereits über zwei Wochen her, doch noch immer schmerzt der Verlust Freunde, Familie und Fans. Der Schauspieler erlangte durch die Serie „Beverly Hills, 90210“ Bekanntheit und spielte jahrelang an der Seite vieler bekannter Gesichter. Seine Schauspielkollegen verabschiedeten sich nun gemeinsam von ihm.

Am 4. März 2019 starb Luke Perry (†52) an den Folgen eines Schlaganfalls, obwohl die Ärzte alles versuchten, um ihn zu retten. Der Schauspieler hatte von 1990 bis 2000 bei „Beverly Hills, 90210“ mitgespielt und war seit 2017 im Netflix-Hit „Riverdale“ zu sehen.

 Luke Perry, Marisol Nichols, Casey Cott, Camila Mendes, KJ Apa, Madelaine Petsch und Lili Reinhart aus „Riverdale“ 2017
 

Luke Perry: „Riverdale“ und „Beverly Hills, 90210“-Star 

Nach seinem Tod stoppte „Riverdale“ sogar für eine Zeit die Dreharbeiten. Familie und Stars weltweit trauern um Luke Perry, vor allem seine „Beverly Hills, 90210“-Kollegen sind schwer erschüttert. 

Luke zu Ehren hielten diese ein Treffen im kleinen Rahmen ab und verabschiedeten sich von ihrem langjährigen Freund und Kollegen. Zusammengekommen waren unter anderem Brian Austin Green alias „David Silver“ (45) und Gabrielle Carteris (58), die „Andrea Zuckerman“ spielte. 

Wie emotional das Treffen der „Beverly Hills, 90210“-Stars und ihr Abschied von Luke Perry war, erfahrt ihr im Video.