• Home
  • Stars
  • „Berlin – Tag und Nacht“: So emotional wird Daniels Beerdigung
19. Januar 2017 - 17:02 Uhr / Victoria Heider
Miri nimmt Abschied von ihrer großen Liebe

„Berlin – Tag und Nacht“: So emotional wird Daniels Beerdigung

Daniel und Miriam freuen sich auf das Baby

Daniel und Miriam

Noch immer sind die BTNler fassungslos darüber, dass Daniel bei einem tragischen Autounfall getötet wurde. Besonders hart ist sein Ableben aber für seine schwangere Freundin Miri, die sich so sehr auf eine Zukunft mit ihm und dem Baby gefreut hatte. Heute wird Daniel beigesetzt und bei der bewegenden Beerdigung werden sicher auch viele Zuschauer Tränen in den Augen haben – vor allem, da Miri aus ihrem Abschiedsbrief an Daniel vorlesen wird.

Es ist ein schwerer Tag für die BTNler, doch heute wollen sie Abschied von Daniel nehmen. Der beliebte „Berlin - Tag und Nacht“-Lehrer wurde vor wenigen Tagen von einem Auto angefahren und erlag seinen Verletzungen. Dabei trauern nicht nur seine Schüler, seine Freunde und seine Familie um ihn, sondern allen voran seine Freundin Miri, die mit Daniel und ihrem Kind ganz neu anfangen wollte. Immer noch von Daniels Tod mitgenommen, bekommt Miri kurz vor der Beerdigung einen Schwächeanfall und es sieht ganz danach aus, als ob sie ihren Freund doch nicht bei seinem letzten Gang begleiten könnte.

Währenddessen hat Basti bei der Organisation der Beisetzung noch mit einigen Unannehmlichkeiten zu kämpfen und außerdem drängt der Bestatter dazu, mit der Zeremonie endlich zu beginnen, obwohl Miri immer noch nicht aufgetaucht ist. Kurzerhand hält Basti eine spontane Rede, um Miri so Zeit zu verschaffen. Dabei findet er ergreifende Worte: „Daniel war nicht nur unser Freund, er war auch Kollege, Lehrer und Sohn. Daniel war ein herzensguter Mensch, er hat viele inspiriert, er hat uns zum Lachen gebracht. Daniel wird eine riesengroße Lücke in unserem Herzen hinterlassen!“

Schließlich schafft es Miri doch noch rechtzeitig zum Friedhof zu kommen, um Daniel Lebewohl zu sagen. Sie liest aus ihrem Abschiedsbrief an ihre große Liebe vor. „Ich kann kaum in Worte fassen, was dein Verlust für mich bedeutet. (…) Ich weiß jetzt, dass das wertvollste, was wir haben Zeit ist. Ich würde mein Leben geben, um noch mit dir zu lächeln, dich zu sehen, dich zu umarmen oder küssen zu dürfen“, erklärt Miri unter Tränen.

Was noch in Miris Brief steht und was sonst bei Daniels bewegender Trauerfeier passiert, erfahrt ihr heute Abend um 19.00 Uhr auf RTL II.