• Home
  • Stars
  • „Berlin – Tag und Nacht“: Ein Todesfall und eine Hochzeit bewegen die BTNler
15. Januar 2017 - 12:02 Uhr / Victoria Heider
BTN-Kolumne

„Berlin – Tag und Nacht“: Ein Todesfall und eine Hochzeit bewegen die BTNler

Daniel und Miriam freuen sich auf das Baby

Daniel und Miriam

Viele Zuschauer werden diese Woche bei „Berlin – Tag und Nacht“ ein paar Tränchen vergossen haben! Der furchtbare Unfalltod von Lehrer Daniel und die Verzweiflung seiner schwangeren Freundin Miri ließen wohl niemanden kalt. Viel Freude hingegen gab es, als Inge sich mit ihrem Urlaubs-Flirt verlobt hat. Nur eine war davon gar nicht begeistert – Inges Tochter Peggy!

Es war wohl die dunkelste Stunde bei „Berlin – Tag und Nacht“! Kein anderes BTN-Drama zuvor wird die Zuschauer so gepackt haben wie der Tod von Daniel. Der gutaussehende Lehrer setzte sich stets für seine Schüler ein, war seinen Freunden immer eine Stütze und für seine Freundin Miri war er sogar die ganze Welt. Nach seiner Rückkehr aus L.A. wollte er diese so schnell wie möglich sehen und nach der bereits erfolgten Telefonversöhnung auch in Person in seine Arme schließen.

Doch auf dem Weg zu Miri wurde Daniel von einem Auto erfasst und starb kurz darauf im Krankenhaus. Ein weiterer emotionaler Höhepunkt war zudem, als Bald-Mama Miri das letzte Geschenk, welches Daniel für sie gekauft hatte, erhielt – eine Kette mit drei Herzanhängern, die sie, ihn und das ungeborene Baby symbolisieren sollen. Schon in wenigen Tagen wird die Trauerfeier für Daniel stattfinden, die Miri sicher noch viel Kraft kosten wird.

Inge schwebt auf Wolke sieben

Aber es gibt auch schöne Nachrichten von den BTNlern. Peggys Mutter, das Berliner Original Inge, hat sich verlobt! An ihrer Geburtstagsfeier bekam sie den Antrag von ihrem Urlaubsgalan Emilio und sagte freudig „Ja“. Obwohl Inge schon in den besten Jahren ist, ist sie verliebt wie ein Schulmädchen und ihre Augen funkeln heller als ihre mit Pailletten bestickten Kleidungsstücke. Tochter Peggy ist von der Wahl ihrer Mutter allerdings entsetzt und würde ihr am liebsten die rosarote Brille von der Nase zerren. Die aufstrebende Weddingplanerin ist sich nämlich sicher: Emilio liebt ihre Mutter nicht! Peggy hegt den starken Verdacht, dass Inges junger Lover aus der Dominikanischen Republik nur an Geld und einem Visum interessiert ist. Doch kann das wirklich stimmen?

Wie es bei „Berlin – Tag und Nacht“ weitergeht, erfahrt ihr immer werktags um 19.00 Uhr auf RTL II.