• Home
  • Stars
  • „Berlin - Tag und Nacht“: Das sagt Angelo Carlucci zu „Daniels“ emotionaler Beerdigung 
20. Januar 2017 - 17:02 Uhr / Saskia Theiler
Lob und Dank an das BTN-Team und seine Fans

„Berlin - Tag und Nacht“: Das sagt Angelo Carlucci zu „Daniels“ emotionaler Beerdigung 

Angeloc Carlucci Berlin Tag und Nacht

Ex-BTN-Darsteller Angelo Carlucci bedankt sich bei seinen Kollegen und Fans via Facebook

Gsetern Abend mussten die Fans von „Berlin – Tag und Nacht“ bei „Daniels“ emotionaler Beerdigung die Taschentücher zücken. Angelo Carlucci, der die Rolle des Lehrers „Daniel“ verkörperte, nahm dies zum Anlass, sich auf Facebook von seiner Rolle zu verabschieden.

Nachdem „Berlin – Tag und Nacht“-„Daniel“ Anfang des Monats den Folgen eines Verkehrsunfalls erlag, waren die Fans außer sich und der Schock saß tief. Gestern war es dann soweit: Im Kreise seiner Liebsten wurde „Daniel“ beerdigt und das auf sehr emotionale Art und Weise.

Angelo Carlucci (28), der Schauspieler des attraktiven TV-Lehrers „Daniel“, hat gestern direkt nach der Ausstrahlung der Beerdigung seines Seriencharakters in einem Facebook-Live-Video das Wort an seine Fans gerichtet: „Es hat mich wirklich berührt und es war schön zu sehen, wie viel Mühe man sich gemacht hat, um meine Rolle, die Rolle ‚Daniel Hegel‘, zu verabschieden.“ 

Neben diesen Worten des Lobes bedankte sich der Ex-BTN-Star auch bei seinen Fans für ihre Unterstützung.

Der 28-Jährige wird nach seinem Ausstieg aus der Serie dem Fernsehen aber nicht fernbleiben und möchte sich nun anderen Projekten „in Richtung Fiction und Film“ widmen.