• Home
  • Stars
  • „Berlin – Tag und Nacht“ – Daniel ist tot: Fans außer sich
10. Januar 2017 - 15:01 Uhr / Fabienne Claudinon
Aufgebrachte Kommentare auf Facebook

„Berlin – Tag und Nacht“ – Daniel ist tot: Fans außer sich

Angelo Carlucci Daniel BTN Serientod Unfall trauer

Die Fans sind schockiert über den Serientod vonAngelo Carlucci

Was für ein Drama bei „Berlin – Tag und Nacht“. Miri freut sich so sehr, Daniel endlich wieder in die Arme zu schließen. Doch dazu kommt es leider nicht mehr. Auf dem Weg zu seiner Liebsten gerät er in einen schweren Unfall mit tödlichen Folgen. Die dramatischen Szenen nahmen die Fans ganz schön mit. Sie können einfach nicht fassen, dass Daniel gestorben ist und machen ihrem Unmut auf Facebook Luft.

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ stehen alle unter Schock. Freunde und Fans können und wollen nicht begreifen, dass Daniel tatsächlich sterben musste. Besonders Miri ist am Boden zerstört. Hat ihr Daniel doch endlich ihrer Babylüge verziehen und wollten die beiden nun ihr Leben mit einem Happy End aufbauen. Die dramatischen Szenen setzen vielen BTN-Fans ganz schön zu, schließlich fieberten sie doch bis zur letzten Minute mit Daniel mit und hofften, dass er es schaffen würde.

Auf Facebook postet Miri nun ein Schwarz-Weiß-Bild des attraktiven Lehrers und schreibt dazu: „Warum???“. Auch die Fans stellen sich diese Frage. So liest man unter dem Bild aufgebrachte Kommentare wie: „Immer müssen die Besten gehen“, „Ach, warum ausgerechnet Daniel? Ich hatte mich so gefreut, die beiden wieder glücklich zu sehen. Das ist echt traurig“ oder „Ein absolut beschissenes Ende“. Offensichtlich sind die BTN-Fans alles andere als glücklich mit dem Unfalldrama. Daniels Berliner Freunde nehmen mit einem emotionalen Video Abschied von ihm. Wir sind gespannt, wie es nun bei „Berlin – Tag und Nacht“ weitergeht.