• Home
  • Stars
  • „Berlin – Tag und Nacht“: Aylins Mutter Ulrike in großer Gefahr
3. Februar 2017 - 15:32 Uhr / Fabienne Claudinon
Aylins Mutter liegt bewusstlos am Boden

„Berlin – Tag und Nacht“: Aylins Mutter Ulrike in großer Gefahr

Der „Berlin - Tag und Nacht“-Cast

BTN läuft schon seit 2011

Aylin macht gerade wirklich schwere Zeiten durch. Kaum wurde ihre Mutter Ulrike aus dem Gefängnis entlassen, taucht sie betrunken in Aylins Schule auf und blamiert ihre Tochter bis auf die Knochen. Doch nach einem Treffen scheint es ganz so, als ob sich Mutter und Tochter wieder annähern würden - bis der nächste Schock kommt.

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ macht Aylin gerade wirklich eine harte Zeit durch. Seit einiger Zeit sitzt ihre Mutter Ulrike im Gefängnis und somit wurde das Sorgerecht an ihren Onkel Joe übertragen. Doch plötzlich ist Ulrike wieder auf freiem Fuß, taucht sturzbetrunken bei Aylin in der Schule auf und stellt diese vor der versammelten Klasse bloß. Der damit drohende Schulverweis kommt Aylin jedoch mehr als gelegen, schließlich hatte sie sowieso keine Lust mehr auf Unterricht. Doch als Ulrike dann das Sorgerecht wieder beantragt, wird dem Teenie alles zu viel.

Aylin und Ulrike nähern sich an

Aylin möchte ihre Mutter zur Rede stellen und stattet ihr einen Besuch ab. Das Treffen läuft jedoch anders ab, als geplant. Mit einem alten Freundschaftsalbum und leckeren Pfannkuchen gelingt es Ulrike, sich ihrer Tochter wieder anzunähern. Aylin ist komplett überfordert mit ihren Gefühlen und als dann noch Joe auftaucht und sich mit Ulrike in die Haare bekommt, weiß der Teenager gar nicht mehr für wen er Partei ergreifen soll. Aylin fühlt sich hin und her gerissen und kann es gar nicht leiden, dass ihre Mutter und ihr Onkel über ihren Kopf hinweg bestimmen wollen. Die BTN-Vorschau verheißt nichts Gutes. Dort sieht man, wie Ulrike bewusstlos auf dem Boden ihres Badezimmers liegt. Erschrocken entdecken Aylin und ihr Freund Jannes Ulrike und wissen überhaupt nicht, was sie machen sollen.

Wie es mit Ulrike weitergeht, seht ihr immer werktags um 19.00 Uhr bei „Berlin -Tag und Nacht“ auf RTLII.