• Home
  • Stars
  • „Bergdoktor“-Hans Sigl gibt Andrea Kiewel Männer-Nachhilfe

„Bergdoktor“-Hans Sigl gibt Andrea Kiewel Männer-Nachhilfe

Hans Sigl enttarnt auf Instagram ein Fake-Profil in seinem Namen
30. April 2020 - 17:05 Uhr / Nadine Miller

Hans Sigl hat kürzlich in einem Live-Chat auf Instagram mit Andrea Kiewel über das Thema Männer gesprochen. Dort fungierte er offensichtlich als „Dr. Sommer“.

Wie viele andere Prominente gibt auch der „Bergdoktor“-Star Hans Sigl (50) mittlerweile regelmäßig Livestreams auf Instagram für seine Fans. In diesen plaudert er mit berühmten Freunden und Bekannten. In einem seiner Streams war Andrea Kiewel (54), die beliebte „Fernsehgarten“-Moderatorin, zu Gast.

Hans Sigl und Andrea Kiewel sprechen über Männerprobleme

Dort offenbarte sie, dass Männer für sie das „größte Fragezeichen“ seien. Hans Sigl versuchte, sich Andreas Fragen zu stellen, um Klarheit in Männersachen zu verschaffen. Die 54-Jährige schilderte dann eine Situation, die wohl viele Frauen kennen. Was tun, wenn sich der Mann nach dem Date nicht meldet?

Andrea Kiewel verabschiedet sich in den Urlaub

„Was bedeutet das? Und soll ich dann als Frau als Erstes schreiben oder ist das dann eine Niederlage?“, hakt Andrea verzweifelt nach. Für Hans Sigl, der mit seiner Frau Susanne glücklich ist, ist ein solches Verhalten eindeutig. Der 50-Jährige gibt Andrea Kiewel und auch allen anderen Frauen eine klare Antwort. Welchen Ratschlag er der „Fernsehgarten“-Moderatorin gibt, seht ihr im Video.

Bei der Aussage kommen wir auf jeden Fall direkt ins Schwärmen. Wir finden, viele Männer da draußen könnten sich vom „Bergdoktor“ eine Scheibe abschneiden.