Intime Einblicke

Beatrice Egli vergeben? Offene Worte der Schlagersängerin

Beatrice Egli spricht offen über das Thema Liebe

In letzter Zeit sieht sich Beatrice Egli immer wieder mit Beziehungsgerüchten konfrontiert. Jetzt äußert sich die Schlagersängerin so offen wie noch nie über das Thema Liebe.

Beatrice Egli (33) lässt ihre Fans gerne an ihrem Leben teilhaben und gewährt ihnen im Netz oft tiefe Einblicke. Wenn es um die Liebe geht, so hält sich die Schlagersängerin jedoch grundsätzlich bedeckt – bis jetzt. In einem Interview findet Beatrice ehrliche Worte und verrät das ein oder andere intime Detail.

Beatrice Egli im Interview: „Natürlich verliebe ich mich immer wieder mal“

Beatrice Egli führte mit „Westwing“ und „Bunte.de“ ein Interview. „Sie sind Single. Wie groß ist Ihre Sehnsucht, Ihr Nest irgendwann mit Mann und Kindern zu teilen?“, fragte eine Reporterin.

Die Schlagersängerin antwortete ganz offen: „Natürlich verliebe ich mich immer wieder mal, auch wenn ich nicht jede Liebschaft gleich mit der Öffentlichkeit teile. Ich lebe einfach das Leben. Alles andere wird sich schon finden. Ich liebe es, die Welt zu entdecken, um die Menschen kennenzulernen. Ich traf auch während meiner Zeit in Spanien attraktive Männer. Aber hübsch reicht halt einfach nicht für den Rest des Lebens.“

Erst vor Kurzem machte Beatrice Egli eine Andeutung, dass sie vergeben sein könnte. Gerüchte wurden laut, dass sie mit ihrem Kollegen Ben Zucker (37) liiert wäre, die die Sängerin dementierte.

Aktuell trainiert sie für ihre Bergbesteigung, die wegen zu viel Schnee vorerst abgesagt wurde. Was die weitere Zukunft betrifft, so ist Beatrice Egli offen: „Ich will reisen, Erfahrungen sammeln, endlich wieder Konzerte geben“. Wir dürfen gespannt sein und wer weiß – vielleicht findet Beatrice Egli ja schon bald das große Glück.

Auch interessant: