• Home
  • Stars
  • Beatrice Egli: Auszeit wegen Herzproblemen!

Beatrice Egli: Auszeit wegen Herzproblemen!

Beatrice Egli musste sich im letzten Jahr eine Auszeit nehmen
30. August 2020 - 09:33 Uhr / Hannah Kölnberger

Beatrice Egli nahm sich im letzten Jahr eine Auszeit. Sie reiste drei Monate lang durch Australien, um sich selbst zu finden. Doch das war nicht der einzige Grund, wie die Schlagersängerin nun gesteht.

Beatrice Egli (32) ist eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen. Ihr Beruf bringt eine Menge Termine, Druck und Stress mit sich – selbst wenn man die Arbeit liebt. Das bekam auch die schöne Blondine zu spüren. Irgendwann machte der Körper einfach nicht mehr mit.

Beatrice Egli: Ihr Arzt verordnete ihr komplette Ruhe

Vor einigen Monaten dann nahm Beatrice sich eine Auszeit. Wie sie nun in der Talkshow „Gredig direkt“ offenbart, hatte das vor allem gesundheitliche Probleme: „Ich habe eine Grippe verschleppt, was aufs Herz geschlagen hat. Durch das wollte der Herzmuskel nicht mehr so, wie er sollte.

Ihr Arzt habe ihr komplette Ruhe verschrieben – keine Auftritte, keine Termine in der Öffentlichkeit. Ihr Körper brauchte eine Pause. Und auch wenn es der Schlagersängerin schwergefallen sei, das zu akzeptieren, nahm Beatrice schließlich eine Auszeit.

Beatrice Egli ist wieder gesund

Darum ging Beatrice Egli nach Australien. Schon in einem kürzlichen Gespräch mit der „Bild“-Zeitung offenbarte die Sängerin, sie habe „düstere Zeiten“ durchgemacht und sei „völlig ausgebrannt“ gewesen. Nun wissen wir auch, was das medizinisch für die 32-Jährige bedeutete.

Wie sie in der Schweizer Talkshow hinzufügt, habe ihr der Auslandsaufenthalt nicht nur geholfen, sich selbst zu finden, sondern sie sei nun auch wieder gesund. Und das ist doch die Hauptsache.