• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Iris Abel: Nach der Gewichtsabnahme muss sie einiges klarstellen

„Bauer sucht Frau“-Iris Abel: Nach der Gewichtsabnahme muss sie einiges klarstellen

Uwe Abel und Iris Abel sind immer noch richtig glücklich
6. Oktober 2019 - 14:32 Uhr / Hannah Kölnberger

Vor einigen Wochen hat Iris Abel sich einer Operation unterzogen und einen Magenbypass legen lassen. Seitdem hat die Bäuerin schon etliche Kilos verloren. Neid und Missgunst bleiben da natürlich nicht aus. Doch ihren Hatern macht Iris nun eine klare Ansage.

Iris Abel (51) dankt ihren Fans. Die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin schreibt auf Instagram rührende Zeilen an ihre treuen Bewunderer und zeigt sich dankbar für die Unterstützung. Doch sie findet auch kritische Worte: Denn seit ihrer Magenbypass-Operation muss sich Iris immer wieder auch Negativ-Kommentaren stellen.

Iris Abel stellt sich ihren Hatern

Mit Hass-Kommentaren und Neid muss die 51-Jährige als Person des öffentlichen Lebens tagtäglich umgehen. Dennoch möchte sich Iris nicht alles gefallen lassen. Die Frau an Bauer Uwe Abels (51) Seite wehrt sich auf Instagram nun gegen böse Nachrichten, die sie immer wieder erhält.

Iris Abel Haare abgenommen Frisur aussehen
Iris Abel hat sich in den letzten Wochen richtig verändert

„Auch ein Dank an diejenigen, die meinen, etwas nicht so Nettes schreiben zu müssen. Ihr habt Eure Meinung und das ist o.k.. Ich habe Ecken, Kanten und nicht den Anspruch, Everybodies Darling zu sein. Ich kann auch nicht jeden leiden.“

Von ihren Fans bekommt Iris Abel viel Zuspruch. Einer schreibt beispielsweise: „Richtig so, lass die Neider reden. Mitleid bekommt man geschenkt, Neid hat man sich erarbeitet!“

Iris Abel: „Ohne Sport und Disziplin läuft da nämlich auch nichts“

Doch noch etwas anderes liegt Iris auf dem Herzen. Manche behaupteten, die Bäuerin habe ein Magenband und keinen Magenbypass. Das möchte sie nun klarstellen und schreibt unter ihrem Beitrag: „Eine kleine Info noch am Rande, weil es immer wieder geschrieben und behauptet wird: ich habe kein Magenband!“

Außerdem betont Iris, ohne Sport und Disziplin hätte sie es nicht geschafft, so viel abzunehmen. Denn wie sie selbst sagt, fällt der Gewichtsverlust trotz Magenbypass nicht vom Himmel. Nach ihrem Abnehmerfolg möchte Iris sich nun endlich den Traum erfüllen: Sie will nun endlich in ihr persönliches Traumkleid passen.