• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Elke: Daran ist sie gestorben
6. März 2017 - 16:31 Uhr / Sofia Schulz
Plötzlicher Tod der RTL-Kandidatin

„Bauer sucht Frau“-Elke: Daran ist sie gestorben

Plötzlich verstorben Krankheit Urlich und Elke Bauer sucht Frau verstorben Staffel 2015 lernten sich 2015 kennen

Urlich und Elke lernten sich 2015 durch „Bauer sucht Frau“ kennen

Am vergangenen Wochenende ist „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Elke ganz plötzlich verstorben. Sowohl die Fans, als auch Bauer Ulrich und ihre Familie mussten unerwartet Abschied von ihr nehmen.

Für viele waren sie eines der süßesten Pärchen, das die RTL-Show „Bauer sucht Frau“ jemals hervorbrachte: der Schweizer Bergbauer Ulrich (66) und seine Hof- und Herzdame Elke (†68). Auch wenn die Beziehung am Ende nicht klappte, hielten die beiden eine innige Freundschaft. Jetzt musste Ulrich allerdings ganz plötzlich Abschied von Elke nehmen.

Tiefe Trauer um Kandidatin Elke

Völlig unerwartet ist die ‚Bauer sucht Frau‘-Kandidatin Elke am Wochenende nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. […] Elke war bei den anderen Kandidaten der Sendung, bei den Zuschauern sehr beliebt und wird eine große Lücke hinterlassen“, das schrieb RTL via Facebook. Auch die Fans der beliebten Sendung bezeugen ihre Trauer in den Kommentaren: „Das ist ja furchtbar. Es macht mich traurig, wenn Menschen plötzlich aus dem Leben gerissen werden. Ruhe in Frieden.“

Auch wir wünschen Elkes Angehörigen und auch Ulrich viel Kraft in dieser schweren Zeit.