• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Anna über ihr erstes Jahr in Namibia und wieso es mühsam war

„Bauer sucht Frau“-Anna über ihr erstes Jahr in Namibia und wieso es mühsam war

Anna Heiser
13. September 2019 - 11:35 Uhr / Nadine Miller

Seit gut einem Jahr lebt Anna Heiser nun bei „Bauer sucht Frau“-Gerald in Namibia. Weshalb der Start dort so schwierig war, erzählt sie nun ihren Fans.

Vor einem Jahr wagte Anna Heiser (29) den Schritt, nach Namibia zu ihrem Mann Gerald Heiser (34) auszuwandern. Für die schöne Blondine war die Zeit seither nicht immer einfach. Auf Instagram fasst „Bauer sucht Frau“ Anna ihr vergangenes Jahr mit allen Höhen und Tiefen noch einmal zusammen.

„Viele würden sagen: ‚Es ist ein Traum!', aber diesen Traum muss man auch erstmal zu leben und zu lieben lernen. Nicht nur ich wurde von den Umstellungen betroffen – auch wir als Paar mussten erstmal lernen zusammen zu arbeiten“, Anna Heiser auf Instagram.

„Bauer sucht Frau“-Anna: „Es ist eine unheimliche Umstellung...“

„Bauer sucht Frau“-Anna fiel es vor allem schwer, in ihrem neuen Alltag eine Routine zu finden. „Neben der beruflichen Neuorientierung musste erstmal eine neue Routine her. Neues Land, neues Aufgabenfeld, neue Problemlagen. Es ist eine unheimliche Umstellung von dem europäischen Angestellten-Arbeitsverhältnis in die afrikanische Selbständigkeit zu kommen“, so Anna weiter in ihrem Beitrag. Ihr Auserwählter Gerald betreibt im schönen Afrika eine Farm, auf der Anna nun mithilft.

Gerald und Anna Heiser beim RTL Spendenmarathon im Jahr 2018

Dabei gab es aber auch schwierige Zeiten, denn Namibia leidet momentan unter extremer Trockenheit. Darüber berichtete Anna bereits vor wenigen Wochen und erklärte, dass es aus dem Grund auch so still um sie wurde.

„Aus diesem Grund waren wir gezwungen nach Alternativen zu der üblichen Farmerei zu suchen. Ich habe auch zusätzlich zu der Farmarbeit ein Tätigkeitsfeld gefunden, dass mir wirklich Spaß macht“, erklärt Anna auf Instagram. Anna bildet sich in den Bereichen Web Design und Digital Marketing weiter.

Anna Heiser sieht das letzte Jahr dennoch positiv

Nach einem ganzen Jahr zieht Anna Heiser ein positives und optimistisches Resümee. „All dies dauert seine Zeit und braucht viel Kraft, aber vor allem Geduld! Heute kann ich sagen, wir sind auf dem besten Wege das Ganze super zu meistern! Dies ist aber nur möglich, wenn wir als Paar zusammenhalten“, fasst die Blondine zusammen.

2017 suchte Farmer Gerald bei „Bauer sucht Frau“ nach der großen Liebe und fand diese in Anna. Im Juli 2018 gaben die beiden sich das Jawort und leben seither glücklich in Namibia.