• Home
  • Stars
  • Bauer Gerald: „Laufen, schreiben, greifen - ich muss wieder alles von vorne lernen“

Bauer Gerald: „Laufen, schreiben, greifen - ich muss wieder alles von vorne lernen“

„Bauer sucht Frau“-Anna und Geralds Hund Lucky

„Bauer sucht Frau“-Gerald ist schwer erkrankt. Wie der Farmer aus Namibia gemeinsam mit seiner Anna bekanntgab, leidet er am Guillain-Barré-Syndrom. Die Diagnose war wohl auch der Grund für die traurigen Posts des Traumpaares der RTL-Sow.

„Bauer sucht Frau“-Anna (28) und Gerald (32) wenden sich nach diversen kryptischen Facebook-Posts mit einer traurigen Nachricht an ihre Fans. Der Farmer aus Namibia ist am Guillain-Barré-Syndrom erkrankt, wie er in einer Videobotschaft auf RTL.de erklärt. 

„Bauer sucht Frau“-Gerald hatte Glück im Unglück

Dabei haben Geralds eigene Antikörper seine Nerven angegriffen, was in seinem Fall zu einer Lähmung führte. „Laufen, schreiben, greifen - ich muss wieder alles von vorne lernen. Das ist nicht schön, aber gemeinsam mit Anna an meiner Seite werde ich es schaffen!“, so der 32-Jährige.

Gerald hatte „Riesenglück“, denn er wurde sofort richtig diagnostiziert und erhielt auch gleich die richtigen Medikamente. Laut RTL kann es allerdings noch Monate dauern, bis Gerald wieder vollständig beweglich ist.

„Bauer sucht Frau – Das große Wiedersehen“ kommt trotzdem

Die Hochzeit der beiden soll dennoch wie geplant stattfinden. „Es wird dann zwar keine wilden Tänze geben und er wird mich vielleicht nicht über die Türschwelle tragen können, aber das ist ganz egal!“, so Anna.

„Bauer sucht Frau – Das große Wiedersehen“ mit den beiden seht ihr am 2. April um 20.15 Uhr auf RTL.