Der Antiquitätenexperte

„Bares für Rares“-Sven: Seltenes Pärchenbild mit seiner Frau

Bei „Bares für Rares“ ist Sven Deutschmanek der Antiquitäten-Experte

Bei „Bares für Rares“ ist Sven Deutschmanek der Experte für Antiquitäten. Er taxiert den Wert der alten Schätze, die die Gäste mitbringen. Sein Privatleben spielt dort keine Rolle. Anders sieht das auf Social Media aus.

Die Zuschauer von „Bares für Rares“ kennen Sven Deutschmanek (44) als Antiquitätenexperte. Über sein Privatleben gibt er allerdings wenig preis. Auf Instagram teilt er nun eines der seltenen Pärchenfotos mit seiner Frau.

„Bares für Rares“-Sven Deutschmanek privat

Simone Deutschmanek ist die Frau an der Seite des ZDF-Experten. Auf Instagram teilt dieser hin und wieder auch ein Bild mit seiner Auserwählten. Diesmal gibt es einen besonderen Anlass, denn mit dem Schnappschuss gratuliert er Simone zum Geburtstag. Happy Birthday- mein Schatz“, schreibt der „Bares für Rares“-Star und versieht den Post mit Herz-Emojis.

Schon auf den ersten Blick merkt man, wie glücklich das Ehepaar zusammen ist und wie viel Spaß die beiden miteinander haben. Gemeinsam haben Sven und Simone zwei Kinder.

Bilder ihrer Kinder sind auf Instagram entweder zensiert oder man sieht sie nur von hinten. Zuletzt erfreute Sven Anfang März mit einem süßen Familienbild seine Fans.

Sven Deutschmanek als Experte bei „Bare für Rares“

Sven Deutschmanek ist heute vor allem durch seine Auftritte in der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ bekannt. Seit der zweiten Staffel 2014 ist er dort zu sehen und schätzt den Wert der Antiquitäten. Anfang 2019 legte Sven aus gesundheitlichen Gründen eine Pause ein. Doch nur wenige Monate später war der „Bares für Rares“-Experte wieder da.

Inzwischen gehört Sven zu den beliebtesten Experten bei „Bares für Rares“.

Mehr TV-Themen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „FANsehen“.